18.11.2013

Souveräne Moderation und mitreißende Showacts beim Kurhausball in Bad Schmiedeberg

Souveräne Moderation und mitreißende Showacts beim Kurhausball in Bad Schmiedeberg

Die Zuschauer zeigten sich begeistert: „Dass eine Deutsche mit so viel Power und Charme auf einem solchen Niveau singen und steppen kann, ist wunderbar. Das kennt man sonst nur von Amerikanern. Die Präsenz und die Ausstrahlung der Moderatorin erinnern an Barbara Schöneberger.“


Die Zuschauer zeigten sich begeistert: „Dass eine Deutsche mit so viel Power und Charme auf einem solchen Niveau singen und steppen kann, ist wunderbar. Das kennt man sonst nur von Amerikanern. Die Präsenz und die Ausstrahlung der Moderatorin erinnern an Barbara Schöneberger.“

Der im Original erhaltene Jugendstil-Ballsaal im Kurhaus von Bad Schmiedeberg in Sachsen-Anhalt im Oktober 2013 ist wie jedes Jahr Schauplatz eines festlichen Balls. Moderatorin Stefanie Rummel mischte sich zu ihrer gesungenen Begrüßung mitten unter das Publikum. In wechselnden eleganten Roben präsentierte sie tänzerisch die „Sportler des Jahres“ und amtierenden Landesmeister für Standard und Latein in Sachsen-Anhalt.

Mitreißend war der Stepptanz Showblock:
Während „Get happy“ – ein
Song, den schon Judy Garland gesungen und gesteppt hat – schnipsten die
Ballbesucher kräftig mit und nach der Irish Tap Nummer aus „Lord of the
Dance“ gab es donnernden Applaus. Auch die frische, niveauvolle Art der
Moderation brachte das Publikum zum Schmunzeln: Im Cocktailkleid
moderierte sie heißkalte Desserts an. Die Ansagen des dreifachen
Deutschen Meisters für Sportakrobatik Danilo Mader oder des von Funk und
Fernsehens bekannten Stargastes Hartmut Schulze-Gerlach waren
„magisch-charmant“ verpackt.

Der Abend war ein voller Erfolg, bei
dem es selbst einen "Muck Cocktail" und einen "Rummel" Cocktail gab.
Begeisterung ging durch das Publikum, als zum krönenden Abschluss
Stefanie Rummel mit Boa und einer verzaubernden Abendrobe, begleitet
durch das Moonlight Orchestra, mit großer Stimme den Song „Big Spender“
präsentierte.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht