01.09.2010

Sommerfest des Hamburger Senats

Sommerfest des Hamburger Senats

Wenn das Sommerfest des Hamburger Senats geplant und organisiert wird, dann muss einfach alles stimmen: Die Location, das Catering und auch die Ausstattung. Die Eventagentur HEAVEN´s DOOR aus Hamburg gewann den Pitch für ihr außergewöhnliches Konzept und die Ausrichtung.



Wenn das Sommerfest des Hamburger Senats geplant und organisiert wird, dann muss einfach alles stimmen: Die Location, das Catering und auch die Ausstattung. Die Eventagentur HEAVEN´s DOOR aus Hamburg gewann den Pitch für ihr außergewöhnliches Konzept und die Ausrichtung. Unter dem Motto „Präsentation der Ostseeanrainer" kamen am 24. Juni, rund 250 international geladene Gäste auf das Grundstück des Gästehauses des Senats.



Die Eventagentur wählte Party Rent Hamburg als Ausstattungspartner. Mit Hilfe des Einsatzes von Zelten, Mobiliar und Table Top konnte das Veranstaltungskonzept wunderbar umgesetzt werden. Vier Zelte wurden zu den Themen Hamburg, Tourismus, Science und Kultur auf dem Grundstück an der Außenalster errichtet. In jedem Zelt wurde ein zum Thema speziell hergerichtetes Buffet sowie ein Flying Buffet vorbereitet. Weiße Steh- und Brückentische mit Bonello-Barhockern sowie gemütliche Lounge-Sitzgruppen im Garten trugen ebenfalls zu einer feierlichen Atmosphäre bei. Ein erstklassiges musikalisches Rahmenprogramm rundete die gelungene Veranstaltung ab.




zurück zur News-Übersicht