09.10.2012

Skywalk erhält ISO 9001 Zertifikat

Skywalk erhält ISO 9001 Zertifikat

Die neue Zertifizierung bescheinigt Skywalk umfassende Qualitätsorientierung im unternehmerischen Denken und Handeln.


Die unabhängige Zertifizierungsstelle SGS bestätigt Skywalk, Produzent von Gleit-, Kiteschirmen und Eventzelten, die Erfüllung der ISO 9001 Norm für ein außerordentliches Qualitätsmanagementsystem.
„Unser oberstes Ziel bei Skywalk ist die Zufriedenheit unserer Kunden und dauerhaftes Vertrauen in unsere Produkte“, so Manfred Kistler, Geschäftsführer von Skywalk für die Produktentwicklung. „Wir vertreiben mit unseren Gleit- und Kiteschirmen Produkte, die den höchstmöglichen Qualitätsstandard erfordern. Auch für unser X-GLOO Zeltsystem steht Qualität an erster Stelle: die Eventzelte sind im In- und Outdoorbereich einsetzbar und daher den unterschiedlichsten Witterungen und Gegebenheiten ausgesetzt! Qualitätssicherheit zählt somit eindeutig zu unseren obersten Handlungsmaximen und ist integraler Bestandteil all unserer Geschäftsprozesse!“

Um dies auch nach außen transparent zu kommunizieren, hat sich die Geschäftsleitung 2011 für die Einführung eines umfassenden und mehrstufigen Qualitätsmanagementsystems entschieden. Die ISO 9001 Zertifizierung für alle drei Geschäftsbereiche geschah auf eigenen Wunsch und ist Ausdruck einer klaren Fokussierung auf Qualität. Das Unternehmenswachstum von 28 Mitarbeitern in 2008 auf über 40 im Jahr 2012 und ein rasanter Umsatzanstieg waren ausschlaggebend für die Umstrukturierung der bestehenden Management- und Prozessstrukturen. „Logische Konsequenz dieser Unternehmensneugestaltung war für uns ein erfolgreiches und für alle nachvollziehbares Qualitätsmanagement“, erklärt Thomas Allertseder, Geschäftsführer von Skywalk. Dank sehr guter Organisationsstrukturen konnten die Normanforderungen in Punkto Managementsystem sowie Kunden- und Prozessorientierung schnell umgesetzt und das Zertifizierungsaudit schon Mitte 2012 erfolgreich abgeschlossen werden: Skywalk konnte nachweisen, dass die geforderten Zielfestschreibungen, Vorgaben und Kennzahlen eindeutig festgelegt sind und deren Einhaltung in regelmäßigen Abständen überwacht wird. Außerdem ist der bestehende Bewertungsprozess des Managementsystems nachweislich geeignet, die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse sicherzustellen.

Besonders hervorgehoben wurde im Auditbericht das offene und konstruktive Betriebsklima. Ein junges dynamisches Team arbeitet Hand in Hand, um den Erfolg von Skywalk auch in Zukunft sicher zu stellen: engagierte Sportler und Designingenieure aus Luft- und Raumfahrt stellen aus den inhouse entwickelten Materialien neue innovative Produkte her. Mit dem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem gemäß dem internationalen Standard ISO 9001 beweist Skywalk nicht nur nach außen, dass Qualitätsorientierung jeden Teilprozess des unternehmerischen Denken und Handelns bestimmt. Das Qualitätsmanagement ist auch in Zukunft treibende Kraft für die interne Weiterentwicklung und Verbesserung der Arbeitsabläufe vor allem hinsichtlich der Kundenzufriedenheit. So wurde die Überprüfung der Zielvorgaben in einem halbjährigen Rhythmus festgeschrieben und die internen Dokumentationsprozesse optimiert. Der nächste Auditierungsprozess ist für 2015 angesetzt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht