04.06.2010

SkyDance 2010 – Neue Produktdesigns auf der größten Tanzshow Europas

SkyDance 2010 – Neue Produktdesigns auf der größten Tanzshow Europas

Ein einmaliges Staraufgebot, künstlerische Höchstleistungen und große Emotionen - das ist SKYDANCE 2010. Das größte Musik- und Tanzspektakel Europas vereint in einer einzigen Show alles, was das Publikum rund um den Globus begeistert.



Ein einmaliges Staraufgebot, künstlerische Höchstleistungen und große Emotionen - das ist SKYDANCE 2010. Das größte Musik- und Tanzspektakel Europas vereint in einer einzigen Show alles, was das Publikum rund um den Globus begeistert. Superstars wie RONAN KEATING, LOU BEGA oder BLIGG präsentierten zusammen mit den besten Tänzern und Tanzformationen der Welt ein prickelndes Gesamtkunstwerk und eine Show der Superlative.



Über 150 Stars aus 14 Nationen vereinten sich zur größten Show Europas. Weltmeister, Hitparadenstürmer und mehrfach ausgezeichnete Artisten waren in einer einzigen Show zu erleben. Eine gigantische Lichtshow, bombastischer Sound und modernste Multimedia- und Pyrotechnik vollendeten das Spektakel. Die riesige SkyDance-Bühne im Züricher Hallenstadion war Schauplatz von über 600 Kostümen. Mehrere Kameras übertrugen das Geschehen auf modernste Bildschirme. SkyDance entführte die Zuschauer auf eine Reise durch die Sinne und zu einem unvergesslichen Ausflug in die Welt des Tanzes und des Entertainments. Die Bühne erbebte durch die besten Tänzer der Welt.



Das Programm von SkyDance 2010 setzte neue Maßstäbe und begeisterte die Massen! Stargast der diesjährigen SkyDance Show war der Weltstar Ronan Keating mit seiner 9-köpfigen Band.



In Kooperation mit Winkler Veranstaltungstechnik, stattete hms easy stretch die Show mit Produkten aus dem aktuellen Portfolio aus. Zwei Dutzend Dekorationssäulen rechts und links der Hauptbühne sorgten für ein einzigartiges Bühnenbild von 80 m Breite. Das besondere Design der Dekorationskörper wurde durch die Dekorationssäule Bangkok geschaffen, die mit unterschiedlichen Adapterstücken kombiniert wurde. Der modulare Aufbau der Säulen, ermöglichte Größen zwischen 4 und 10 m. An der Decke leuchteten hoch über den Köpfen des Publikums drei easy disk 3D. Alle Dekorationskörper waren in das Lichtkonzept integriert und wurden über DMX entsprechend des jeweiligen Show-Acts mit unterschiedlichen Effekten angesteuert.



Dieser unvergleichliche Mix aus Musik, Tanz, Comedy und Akrobatik sorgt schon seit neun Jahren für konstant ausverkaufte Hallen. Wir freuen uns auf die Jubiläumsveranstaltung 2011.


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht