05.07.2019

Schritt für Schritt in die Zukunft – mit der WEINIG Gruppe

Schritt für Schritt in die Zukunft – mit der WEINIG Gruppe Die WEINIG Gruppe auf der LIGNA 2019
(Bildquelle: KECK GmbH)

Die Zukunft in der Holzbearbeitung hat bereits begonnen. Für die holzbe- und verarbeitende Industrie sind jedoch noch viele Frage offen. Die WEINIG Gruppe, der weltgrößte Hersteller von Maschinen und Systemen für die Massivholzbearbeitung, beantwortete diese auf der wichtigsten internationalen Plattform der Branche, der Ligna 2019.


Gemeinsam mit der Marke HOLZ-HER hat die WEINIG Gruppe innovative und zukunftssichere Lösungen im Portfolio. Über 50 live arbeitende Maschinen präsentierten auf fast 5.000 m² Flexibilität und Leistung. Die Besucher konnten sich davon überzeugen, wie technologische Visionen der Vorjahre in 2019 bereits Wirklichkeit geworden sind.

Besonderes Highlight war eine komplexe Fertigungslinie, die sämtliche Kompetenzen der WEINIG AG in sich vereinte. Kameraübertragungen der Anlage im Wechsel mit Live-Präsentationen von HOLZ-HER informierten die zahlreichen Besucher zusätzlich im Präsentationsforum innerhalb der Großanlage. Und darüber hinaus Innovationen, Hochleistungen, Präzision, Flexibilität und viel Raum zur Kommunikation.

Fazit: Nicht nur WEINIG sieht mit Zuversicht in die Zukunft, denn:

„Erfolg ist kein Zufall. Marken, Menschen, Produkte, Medien und Messearchitektur verbinden sich zu einer Einheit. Diese Authentizität ist uns gelungen."
Klaus Müller, Leiter Marketing Kommunikation

Quelle bzw. Informationen von:

D-71263 Weil der Stadt
KECK GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht