27.02.2015

Schorsch Bross begeistert mit seinen Showteilen im Karneval auf dem Spökenkiekerball

Schorsch Bross begeistert mit seinen Showteilen im Karneval auf dem Spökenkiekerball Oberton-Liebesgesang auf dem Karnevalsball

Schorsch Bross und seine Varietékunst auf einem Karnevalsball


Dazu schreibt die „Die Glocke”
Da war eine dreistufige Jubelrakete des Publikums fällig. Die gab es auch für den Tausendsassa der Varieté-Kunst, Schorsch Bross. Jörg Treiber begeisterte alias Schorsch Bross nicht nur mit Hochrad-Comedy und Kopfüber- Alphornblasen, sondern verzückte vor allem die weiblichen Jecken mit seiner Leoparden-Unterbuchse. Damit und mit seinem herrlich-skurrilen südmongolischen Liebesgesang versuchte er, die Närrin Silvia aus dem Publikum zu bezirzen. Schorsch Bross Liebesgesang im Karneval als Obertonsingenetonte: „Ich bin extra nach Harsewinkel gekommen, weil die Damen hier für ihre Wildheit bekannt sind.“…

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht