03.03.2015

Schorsch Bross auf der Sportlerehrung der Stadt Haßfurt

Schorsch Bross auf der Sportlerehrung der Stadt Haßfurt Schorsch Bross

Schorsch Bross begeisterte mit seinen teils spektakulären Darbietungen auf der Sportlerehrung der Stadt Haßfurt


Seit 38 Jahren werden die Sportler der Stadt Haßfurt geehrt. Dieses Jahr wurden 150 Sportler ausgezeichnet. Der Organisator Stefan Göb hatte Schorsch Bross mit drei Showeinlagen dazu gebucht. Er improvisierte während des Einlasses als Saalordner und zeigte dann zwischen den Ehrungsblöcken den AlphornWahn als Bayer, sein Spiel mit den Seifenblasen als Hausmeister und zum Schluss begeisterte er mit seiner Hochradcomedy.
Dazu schreibt die „mainpost“: „Für ein tolles Rahmenprogramm sorgte erneut Stefan Göb, der den bekannten Varieté-Künstler Schorsch Bross eingeladen hatte. Der Comedian, Einradartist, Seifenblasenkünstler oder Alphornspieler begeisterte mit seinen teils spektakulären Darbietungen“.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht