07.07.2016

Regen und Dunst für den Regenwald?

Regen und Dunst für den Regenwald?

Das schwedische Technikmuseum "Universeum" in Göteborg eröffnete seine neu gestaltete Regenwaldausstellung.


Das schwedische Technikmuseum "Universeum" in Göteborg eröffnete im Juni 2016 seine neu gestaltete Regenwaldausstellung.

Eine neue Attraktion ist neben echten Urwaldpflanzen aus Peru die über 25 Meter hohe Nachbildung eines Regenwaldbaumes, der über Hängebrücken und ein Baumhaus begehbar ist.

Für eine klimatisch entsprechende Atmosphäre sorgt dabei eine von as systems geplante, gefertigte und voll automatisierte 12 Meter lange Wasserwand als Regeneffekt.

Ebenfalls wurde von as systems eine speziell konzipierte Dunstnebel-Anlage eingebaut und lässt die Illusion des tropischen Klimas perfekt werden.

Die im Regenwald hängenden Dunstschleier, die hierbei erzeugt werden, seien laut eines peruanischen Museumsmitarbeiters "wie zuhause".

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht