06.01.2016

Rahmenprogramm zur Uhrenpräsentation bei Rüschenbeck in Köln

Rahmenprogramm zur Uhrenpräsentation bei Rüschenbeck in Köln Ellen Kamrad gestaltete Rahmenprogramm zur Uhren-Präsentation beim Juwelier Rüschenbeck in Köln

Im Auftrag des Juwelier-Fachhandels Rüschenbeck organisierte Eventmanagerin Ellen Kamrad das künstlerische Rahmenprogramm zur Präsentation der Uhren der Marke Panerai mit passenden Acts und Dekoration.


Anlässlich der Einführung der neuen Uhrenmodelle der Marke Panerai beauftragte der Juwelier-Fachhandel Rüschenbeck die erfahrene Eventmanagerin Ellen Kamrad mit der Organisation und Gestaltung des künstlerischen Rahmenprogramms der Uhren-Präsentation in der Kölner Filiale Schildergasse.

Perfekte Präsentation: Panerai Uhren aus den Tiefen des Meeres.

Das italienische Unternehmen Panerai hat es sich zur Aufgabe gemacht, die historischen Unterfangen der Unterwasserkommandos der italienischen Marine mit einzigartigen Uhrenfunktionen zu würdigen. So garantieren alle Uhren der italienischen Marke Panerai eine hohe Wasserdichtigkeit. Mit der Luminor Submersible – Serie ist Panerai nun eine glorreiche Neuinterpretation gelungen. Denn die Uhren verfügen über eine Wasserdichtigkeit von bis zu 30 bar, was einer Tauchtiefe von rund 200 Metern entspricht, und sind für Taucher mit einer Lünette zur Berechnung der Tauchzeit ausgestattet.

Um diesen Uhren eine stilvolle und passende Präsentation zu bieten, lud der Juwelier Rüschenbeck am 24. November knapp 40 Personen in seine Kölner Filiale Schildergasse ein. Dabei übertrug der europäische Spitzenjuwelier die Organisation und Planung des künstlerischen Rahmenprogramms der erfahrenen Eventmanagerin Ellen Kamrad aus Köln. Bekannt für ihre passgenauen Vorschläge, überraschte und erfreute Ellen Kamrad ihren Auftraggeber und die geladenen Gäste mit außergewöhnlicher Dekoration und einem perfekten Walk-Act. So wurden die Räumlichkeiten in Kooperation mit Goldhut Eventservice mit maritimen Elementen und Dekorationsstücken ausgestaltet und luden zum Verweilen und Entdecken ein.

Unterwasserpräsentation und ein Taucher aus dem Rhein.

Dabei war insbesondere die Unterwasserpräsentation der Markenuhren ein optisches Highlight. Auch der als Taucher verkleidete Walk-Act wusste die Aufmerksamkeit und Begeisterung der Gäste zu wecken. Dahinter steckte der professionelle Kleinkünstler Jörn Kölling, besser bekannt als „Der Charmeur“. Mit seinen Seemannsgeschichten von Störtebecker, dem Taucher aus dem Rhein, bis hin zur Titanic die er perfekt inszenierte, gab Kölling der Präsentation die besondere und individuelle Note.

Solch außergewöhnliche Entertainment-Angebote und Präsentationen sind das Steckenpferd der Kölner Eventmanagerin Kamrad, die zufrieden auf die Veranstaltung beim Juwelier Rüschenbeck zurückblickt. „Ich bin glücklich, dass diese Kundenveranstaltung ganz den Geschmack meiner Kunden getroffen hat. Eine Veranstaltung mit passenden Acts und den richtigen Künstlern zu organisieren und einen unvergesslichen Event zu gestalten, ist stets eine Herausforderung. Und zufriedene Kunden wie Juwelier Rüschenbeck und seine geladenen Gäste sind das schönste Lob“, sagt Kamrad.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht