12.09.2011

Print im Trend: Veröffentlichung der 28. Intergerma-Handbuchausgabe „Hotels und Tagungsstätten“ mit erhöhter Auflage, mehr Umfang und neuem Qualitätssiegel

Print im Trend: Veröffentlichung der 28. Intergerma-Handbuchausgabe „Hotels und Tagungsstätten“ mit erhöhter Auflage, mehr Umfang und neuem Qualitätssiegel 28. Intergerma-Handbuchausgabe „Hotels und Tagungsstätten“

Die aktuelle Print- und Online-Ausgabe des Handbuchs „Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ des Veranstaltungsspezialisten Intergerma erschien am 5. September 2011 zum 28. Mal.


Trotz des vieldiskutierten Trends in anderen Branchen nach reinen Online-Informationen verzeichnet Intergerma eine steigende Nachfrage von Tagungsplanern für die Druckversion des Handbuchs "Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz". Daher erschien die 28. Ausgabe im September 2011 mit erhöhter Auflage.

Die aktuelle Print- und Online-Ausgabe des Handbuchs „Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ des Veranstaltungsspezialisten Intergerma erschien am 5. September 2011 zum 28. Mal. Aufgrund der hohen Nachfrage nach der Druckversion konnte die Auflage um rund 2.000 auf 36.700 Exemplare gesteigert werden. Zudem hat sich der Umfang der gelisteten Hotels auf mehr als 1.080 Einträge erhöht, was eine Steigerung der Seitenzahl um 16 auf 668 Handbuchseiten zur Folge hat.

Erstmals gibt Intergerma der von den deutschen Bundesländern ins Leben gerufenen Initiative Service-Qualität Deutschland eine Plattform im Handbuch und weist in einer Übersicht auf alle nach den Qualitätskriterien zertifizierten Tagungshotels und Tagungsstätten in Deutschland hin. Für Veranstaltungsplaner ist der Ausweis der geprüften Servicequalität eine innovative Orientierungshilfe sowie Informations- und Entscheidungskriterium. Das neue Gütesiegel ergänzt im Handbuch die Hinweise auf das Zertifikat „VDR Certified Conference Hotel“, die weiterhin Bestandteile des Nachschlagwerks sind.

Die seit der letzten Ausgabe erfolgreich eingeführte Verbindung von Print, Online und sozialen Netzwerken wird fortgesetzt und ausgebaut. Mit der innovativen Funktion „Print to Web“ kombiniert Intergerma den Handbuchklassiker direkt mit dem Intergerma-Tool im Internet. Hier wird der Buchinhalt mit einer Fülle an zusätzlichen, interaktiven Funktionen und nützlichen Inhalten verknüpft, wie die direkte Verlinkung zur Website des Hotels oder der Tagungsstätte, Routenplaner, Merkliste und direkte Anfragefunktion per Online-Formular, Tagungs-Specials sowie News, hilfreiche Zusatz-Informationen und Social Media Anbindung.

Der personifizierte Versand der Print-Ausgabe erfolgt kostenfrei an die Tagungs- und Veranstaltungsplaner Anfang September 2011. Wer noch nicht im Verteiler registriert ist, kann das Nachschlagewerk unter der Telefon-Nummer 02381 - 30 70 90, per Email über info@intergerma.de oder im Internet auf der Website der intergerma Marketing GmbH & Co. KG kostenfrei anfordern.

zurück zur News-Übersicht