12.05.2014

PR-Gala im Kraftwerk

PR-Gala im Kraftwerk

Raumdesign mit Gala-Charakter: PR Report Awards 2014 mit Party Rent


Smoking und Abendkleid gehören bei den PR Report Awards einfach dazu – es ist der Abend der deutschen PR-Szene. Die begehrte Auszeichnung für wegweisende Persönlichkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit fand Mitte April mit 500 Gästen im Kraftwerk Berlin Mitte statt. Eine Preisverleihung, die sich über Professionalität und Klasse definiert, Gala-Charakter lag in der Luft.





Ein Konzept, das zur PR-Szene passt

Das dazu passende Raumkonzept hat der Veranstalter Haymarket Media mit Party Rent und dem verantwortlichen Caterer Schwarzer Rabe Catering entwickelt. „Modern solle es sein, passend zur PR-Szene eben. Gleichzeitig wollten wir aber auch den Anspruch der Preisverleihung irgendwie aufgreifen und über Möbel und Catering die gehobene Gala-Atmosphäre definieren.“ beschreibt Nora Ramm, Projektleiterin von Party Rent, die Wünsche an das Eventdesign. Aus funktionaler Sicht bot man den Gästen an Tafeln mit je zehn Personen gute Interaktionsmöglichkeiten.



Wenn Ausstattung und Location zusammenpassen


Die in warmem Licht inszenierten Räumlichkeiten harmonierten mit dem weißen Mobiliar, das sich konsequent in sämtlichen Bereichen des Abends wiederfand: Weiße ‚Hollywood’-Möbel in der Lounge, weiße High-Tables im Opening-Bereich, Weiß auch das komplette Dinner-Setting in der großen Halle des Kraftwerks. Insgesamt ein Konzept, das auch Olaf Baumeister vom Schwarzen Raben Catering überzeugen konnte: „Wir freuen uns immer, wenn wir bei einem durchdachten Konzept catern können. Im Service profitieren wir von guten Laufwegen und einer ordentlich auf die Location abgestimmten Ausstattung. Das unterstreicht ja irgendwo auch die Qualität des Caterings.“

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht