15.03.2013

Politischer Aschermittwoch der CSU: Gahrens + Battermann stattet Dreiländerhalle in Passau mit Medientechnik aus

Politischer Aschermittwoch der CSU: Gahrens + Battermann stattet Dreiländerhalle in Passau mit Medientechnik aus

Rund 7.000 Besucher kamen in die Dreiländerhalle nach Passau, um beim traditionellen politischen Aschermittwoch der CSU dabei zu sein.


Auch in diesem Jahr kamen rund 7.000 Besucher in die Dreiländerhalle nach Passau, um beim traditionellen politischen Aschermittwoch der CSU dabei zu sein. Horst Seehofer und Edmund Stoiber sorgten mit ihrer deutlichen Aussprache für gute Stimmung unter den Teilnehmern. Wie in den vergangenen Jahren war die Münchner Niederlassung von Gahrens + Battermann erneut für die Medientechnik verantwortlich.


Auf der Bühne in der Veranstaltungshalle wurden neben zwei Großbildwänden mehrere LED-Stelen installiert. Fünf HD-Kameras zeichneten das Geschehen auf der Bühne sowie die Zuschauerreaktionen auf und übertrugen die Live-Bilder für alle gut sichtbar auf die Bühnen-Bildwände und auf die installierten Displays im Foyer. So konnten auch die Besucher, die keinen Sitzplatz mehr in der Halle gefunden hatten, alles live mitverfolgen. Die Fotos und Bilder, die auf den LED-Stelen gezeigt wurden, rundeten das Bühnenbild ab. Neben der Videotechnik war Gahrens + Battermann auch für die Beschallung und Lichttechnik in der Dreiländerhalle verantwortlich.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht