11.10.2012

Party Rent Stuttgart freut sich über nachhaltige Entwicklung

Party Rent Stuttgart freut sich über nachhaltige Entwicklung Björn Schindler
(Bildquelle: Party Rent)

Jahresendspurt gestartet


Mit Motivation durch die nachhaltige Entwicklung und angefeuert durch den Zugewinn weiterer Kunden hat Party Rent Stuttgart – angesiedelt in der Automotive-Metropole zwischen Mercedes-Benz und Porsche – den Grundstein für das zukünftige Wachstum in der Region gelegt. Vor allem die letzten zwei Jahren brachten eine rasante Entwicklung. Unter der Leitung von Björn Schindler beliefert die Party Rent Stuttgart seit 2007 die Veranstaltungsbranche „im Ländle“.

Pünktlich zum Auftakt der heißen Herbstphase hat Party Rent Stuttgart die Abteilungen um sieben hochmotivierte Mitarbeiter verstärkt. Im Lager packen nunmehr zehn statt bisher acht Kräfte an, die Abteilung Logistik ist von zwei auf vier Mitarbeiter ausgebaut worden und das Vertriebsteam freut sich über einen Zuwachs von drei Kundenbetreuern.

Auch im Ausbildungsjahr 2012/2013 bildet Party Rent Stuttgart weitere junge Menschen offiziell im Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lagerlogistik“ aus und setzt dafür die Basis für eine weitere Verstärkung aus eigenen Reihen. Schon seit mehreren Jahren können Auszubildende über das Studieninstitut für Kommunikation den Ausbildungsberuf Veranstaltungskaufmann/-frau erlernen. Von den insgesamt 27 Mitarbeitern bei Party Rent Stuttgart befinden sich allein acht in der Ausbildung. Zum Vergleich: 2010 waren es noch 14 Mitarbeiter und ein Azubi.
Über 400.000 Euro investiert der Eventaussatter bis zum Jahresende 2012 in neue leistungsfähige Ausstattung und Mietmaterial. Um gut gerüstet in die heiße Phase gehen zu können, hat das Unternehmen die Lagerfläche von 600 m² auf 1.100 m² ausgebaut. Der Fuhrpark mit drei LKW wurde von 2010 bis 2012 um zwei 40-Tonner und drei Firmenfahrzeuge ergänzt.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht