24.08.2012

Party Rent macht’s möglich

Party Rent macht’s möglich Party Rent Ausstattung für Privatfest

Event-Spezialisten von Party Rent haben im Rahmen einer privaten Geburtstagsfeier neben der fachlichen auch logistische Kompetenz „just in time“ bewiesen.


Herausfordernde Angelegenheiten verlangen nach flexiblen Lösungsansätzen – so praktiziert von den Event-Spezialisten von Party Rent, die im Rahmen einer privaten Geburtstagsfeier neben der fachlichen auch logistische Kompetenz „just in time“ bewiesen haben.

Die Aufgabenstellung für die Projektleitung von Party Rent war dabei, auf engstem Raum und kleinstem Zeitfenster im Garten eines Wohnhauses den Rahmen für einen „English Summer Evening“, so das Motto der privaten Veranstaltung, zu kreieren. Dreieinhalb Wochen vor der Veranstaltung traf der Auftrag bei Party Rent ein. In diesem knappen Zeitraum galt es dann für das Unternehmen, einen unvergesslichen Abend zu planen und umzusetzen. Als größte Hürde erwies sich dabei der Transport des Equipments auf dem Grundstück, da aufgrund der Zeitknappheit und großen Menge das Equipment nicht einzeln und per Hand getragen werden konnte. Zwei Treppen, ein schmaler Gang und das ein Meter breite Tor stellte das Party Rent Team an dieser Stelle vor eine Herausforderung, die Lösung wurde aber rasch erarbeitet. Kurzerhand konstruierte die Crew extra eine Brücke, auf der das gesamte Material in Transportwagen zum Aufbauort gerollt werden konnte.

Zahlreiche Materialien lieferte das Unternehmen an. Party Rent stellte eine Zeltlandschaft, bestehend aus einem Hauptzelt, einem Küchenzelt und einer Pagode für den Cateringrücklauf, mit einer Fläche von 153 Quadratmeter bereit. Sämtliche Einrichtungsgegenstände wie Stühle, Tische, Theken, Table Top, Catering-Equipment, Küchenausstattung und Beleuchtung wurden außerdem für die private Veranstaltung von Party Rent beigebracht.

Bei der Montage der Zelte konnte das Party Rent Team sein logistisches Geschick unter Beweis stellen. Das Bodengefälle war an dieser Stelle derart groß, dass ein kompletter Unterbau konstruiert werden musste, um die Höhenunterschiede zu kompensieren. Außerdem errichteten die Party Rent Mitarbeiter noch aufgrund des abschüssigen Geländes eine weitere Brücke, damit die Gäste das Festzelt ohne Stolperfallen problemlos betreten konnten. Getreu der Designidee für diesen Abend mit einem Schwerpunkt auf der Farbe Weiß wurde diese Brücke dann dementsprechend mit Molton abgehängt und sorgte damit für einen Blickfang auf der Feier. Kunstrasen rundete das Erscheinungsbild der Konstruktion schlussendlich ab.

Weiß war dann auch die dominierende Farbe bei dem privaten Event. Tische und Stühle wurden mit weißen Leinenhussen verkleidet, die Pfostenverkleidung im Zelt und der Himmel sowie der verlegte Holzfußboden wurden in der Farbe gehalten. Die Gäste kamen an diesem Abend in den Genuss eines 15-Gänge-Menüs, zubereitet an Front-Cooking-Stationen aus dem Party Rent Bestand. Der Clou dabei: Geschirr, Gläser und das Besteck wurden auf jeden Gang einzeln abgestimmt. So kamen Kombinationen aus Rosenthal-Geschirrserien, Schott Zwiesel Gläsern und Arts sowie Bugatti Besteck auf den Tisch. Die entsprechende Table Top Kombination zu einem Gang wurde dabei zusammen mit dem Caterer des Abends, D’Vine Restaurant & Weinbar aus Düsseldorf, im Vorfeld sorgfältig ausgewählt.

Voll des Lobes für die Dienstleistung und das lösungsorientierte Arbeiten des Party Rent Teams um Projektleiterin Marina Möllmann war die Auftraggeberin nach dem erfolgreich durchgeführten Event. Die Erwartungen seien übertroffen worden. Party Rent habe auch die logistische Herausforderung mit Bravour gemeistert.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht