13.11.2013

Party Rent Luxemburg engagiert sich bei länderübergreifendem Charity-Projekt und begleitet Elephant Parade in Luxemburg und Trier

Party Rent Luxemburg engagiert sich bei länderübergreifendem Charity-Projekt und begleitet Elephant Parade in Luxemburg und Trier Elephant Parade
(Bildquelle: Party Rent)

Drei Monate lang haben gerade 95 Elefanten-Skulpturen bei der Elephant Parade die Straßen von Luxemburg und Trier erobert.


Drei Monate lang haben gerade 95 Elefanten-Skulpturen bei der Elephant Parade die Straßen von Luxemburg und Trier erobert. Nach Singapur, Kopenhagen, London, Amsterdam und Mailand waren die beiden Städte Ausrichter dieser besonderen Open-Air-Ausstellung. Zum großen Finale kamen insgesamt 48 ausgewählte Kunstwerke unter den Hammer: Am 18. Oktober 2013 gaben 240 Gäste im ausverkauften Luxemburger Forum Geesseknäppchen Gebote mit einer Rekordsumme von 305.500 Euro ab.



Fortgesetzt wurde die Versteigerung am 26. Oktober 2013 im Bobinet Quartier in Trier, wo nochmals 212.500 Euro aus der Auktion zusammenkamen. Wie auch bereits eine Woche zuvor in Luxemburg erwartete die 220 Gäste zur Veranstaltung in Trier eine Spitzenküche der Extraklasse von Zwei-Sterne-Koch Wolfgang Becker, bekannt aus Becker‘s Trier, und loungiges Entertainment mit DJing und Live-Musik.



Für Party Rent war das Kunstprojekt der „The Asian Elephant Foundation“ eine Herzensangelegenheit. Die Stiftung macht durch die Elephant Parade weltweit auf vom Aussterben bedrohte asiatische Elefanten aufmerksam und finanziert mit den Auktionserlösen unter anderem Schutzprogramme, um die Nachhaltigkeit der Lebensräume für Tier und Mensch zu sichern. Prominente Unterstützer der Elephant Parade Trier-Luxemburg waren unter anderem Sterneköchin Léa Linster, Songwriter Ray Garvey, Designerin Jette Joop, Comedian Atze Schröder und Ottifanten-Vater Otto Waalkes.



Im Auftrag der Medienfabrik lieferte Party Rent nicht nur das Mobiliar für beide Charity-Events und realisierte die hochwertige Ausstattung, sondern unterstützte das Projekt zudem mit einem Teilsponsoring durch einen hohen Mietpreisnachlass. Bereits zu Jahresbeginn fragte Agenturchef Ronald Frank bei Party Rent an und sprach bezüglich des preislichen Entgegenkommens mit Charles Schroeder, Geschäftsführer von Party Rent Luxemburg, der ohne weiteres Zögern seine Zustimmung gab.



Party Rent Group

Die Party Rent Group ist ein europaweiter Anbieter von Nonfood-Catering-Artikeln und Event-Equipment. Dazu zählen Table-Top-Ausstattungen wie Geschirr, Bestecke und Gläser, Eventmöblierungen, Theken- und Buffetsysteme, Kücheneinrichtungen, Dekorationen, Veranstaltungszelte mit entsprechender Logistik sowie Teppiche, Bühnen und Präsentationstechnik. Als eines der ersten Unternehmen der Event-Branche wurde der Workflow von Party Rent vom TÜV Deutschland DIN-EN-ISO 9001:2008 und in den Beneluxländern nach NEN-EN-ISO 9001:2008 zertifiziert. Heute ist die Party Rent Group mit 19 Standorten in Deutschland sowie in den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg, Österreich und Skandinavien vertreten.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht