26.04.2013

Pangolin Laser Systems übernimmt Phoenix Showcontroller

Pangolin Laser Systems übernimmt Phoenix Showcontroller

Pangolin Laser Systems, Inc. hat die Phoenix Showcontroller GmbH & Co. KG übernommen. Zuvor hatten sich die beiden weltweit bekannten Größen in der Entwicklung und Herstellung von Laseransteuer-Software mit Sitz in Florida, USA, und Hamburg, Deutschland, darauf geeinigt.


Pangolin Laser Systems, Inc. hat die Phoenix Showcontroller GmbH & Co. KG übernommen.
Zuvor hatten sich die beiden weltweit bekannten Größen in der Entwicklung und Herstellung von Laseransteuer-Software mit Sitz in Florida, USA, und Hamburg, Deutschland, darauf geeinigt.


Ziel der Übernahme war die Zusammenlegung von zwei ausgedehnten Distributionsnetzwerken und die Neupositionierung im internationalen Markt. Verkündet wurde dieser Schritt auf der Prolight+Sound in Frankfurt am Main.


Die Produkte beider Hersteller wurden bislang von der Laserworld (Switzerland) AG vertrieben, für den Vertrieb der Software von Phoenix besitzt Laserworld exklusive Rechte und wird auch weiterhin die weltweite Distribution von Phoenix-Produkten innehaben. Fortan wird Laserworld aber auch erweiterte Distributionsrechte für Pangolin haben und einen zentralen Lagerbestand aufbauen. Für die Kunden ergeben sich daraus entscheidende Vorteile, da das Knowhow von Phoenix und Pangolin ineinander aufgehen. Somit wird das Wissen beider Unternehmen genutzt, um die Produkte weiter optimieren zu können.
Die etablierte Service Hotline von Phoenix wird weiterhin verfügbar sein und wie bisher vom deutschsprachigen Phoenix-Stammpersonal betrieben. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kunden und Nutzer von Phoenix-Software bei Fragen nach wie vor Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Im Kunden-Support werden sich für Phoenix-Kunden somit keine Änderungen ergeben.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht