03.06.2015

Opera on Stage

Opera on Stage

Eine neue Variante für den Gmünder Sommer 2015.


Wer dachte, in der Stadt Schwäbisch Gmünd würde es nach der Landesgartenschau im vergangen Jahr etwas ruhiger werden, der wird nun eines Besseren belehrt. Gemeinsam mit Bürgern und Bürgerinnen wurde alles für den Gmünder Sommer 2015 vorbereitet. Auch unser Zeltdach dient als Wetterschutz für verschiedene Show-Acts.

Opera On Stage’ heißt die neue Variante unseres Zeltbausystems. Das kleinere Model der Größe 10 x 12 wird dabei auf die Layher- Unterkonstruktion gebaut, so verliert man auch mit eingebauter Bühne nicht an Nutzhöhe. Das Bühnendach wird hierbei an die Bühne angebunden, womit sie eine Einheit bilden. Durch die Verbindung von dem Dach mit dem Bühnenboden kann der Ballast sehr effektiv minimiert werden, da das Gewicht des Bühnenbodens ebenfalls mit einberechnet wird.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd kaufte eines unserer Zeltdächer, die schon auf der Landesgartenschau im letzten Jahr für Begeisterung sorgten. Der Service-Vertrag zwischen der Stadt und Opera-Tent beinhaltet den jährlichen Auf- und Abbau des Zeltes. Während der Lagerzeiten im Winter wird die Membran aufbereitet, gesäubert und eingelagert.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht