14.08.2014

Online-Marketing für Einsteiger und Fachkräfte: Weiterbildungen qualifizieren

Online-Marketing für Einsteiger und Fachkräfte: Weiterbildungen qualifizieren Online-Marketing für Einsteiger
(Bildquelle: iStock.com/Studieninstitut )

Einsteigern in den Bereich Online-Marketing


Einsteigern in den Bereich Online-Marketing bietet das Studieninstitut für Kommunikation ein Tagesseminar an, um sich grundlegende Informationen über den Einsatz und über die beruflichen Chancen zu verschaffen. Freiberufler und Fachkräfte mit Vorkenntnissen wie auch Marketing-Studenten können im berufsbegleitenden Lehrgang zum/zur Online-Marketing-Manager/in (IHK) das gesamte Spektrum des Online-Marketings und seinen Stellenwert im Marketing-Mix erlernen.

Für diejenigen, die Führungspositionen anstreben, ist das ebenfalls berufsbegleitende FH-Studium zum/zur Betriebswirt/in für Online-Marketing geeignet.

Online-Marketing Basics (komm): Das Tagesseminar bietet einen Überblick zu relevanten Instrumenten sowie zur Suche und Sichtbarkeit im Netz. Vermittelt werden: Grundlagen und Management, Konzeption und Projektmanagement, Informationsbeschaffung im Web, Usability, Controlling, Instrumente wie Social Media, Online-Werbung, PR und Suchmaschinen-Marketing, E-Commerce.

Dauer: 1 Tag
Abschluss: Teilnahmezertifikat
Vorteil: Zulassung für den Lehrgang Online-Marketing-Manager/in (IHK)
Termin und Ort: 26. September 2014, Düsseldorf

Online-Marketing-Manager/in (IHK): Der berufsbegleitende Lehrgang vermittelt das gesamte Spektrum des Online-Marketings und die gezielte Positionierung im Marketing-Mix. Zahlreiche Praxisbeispiele runden die Weiterbildung ab. Inhalte sind u.a.: Marketing und Online-Marketing (inkl. Strategie und Konzeption), branchenspezifisches Recht, technische Aspekte und Projektmanagement, Usability, Webdesign, Website-Analytics (inkl. Kennzahlen, Con-versions- und Tracking-Tools, Google Analytics), Online-Kommunikation (inkl. Social Media), Online-Werbung (inkl. Planung, Targeting), Suchmaschinenmarketing (inkl. Werbung und Optimierung), E- Commerce, Mobile-Marketing, Multi-Channel- und Cross-Channel-Marketing.

Dauer: 12 Monate, berufsbegleitender Lehrgang mit acht Wochenend-Seminaren, fünf Lehr-heften und acht Webinaren
Abschluss/Prüfung: Online-Marketing-Manager/in (IHK)
Vorteil: berufsbegleitend Start: ab 1. November 2014, Düsseldorf

Einzelne Module des Lehrgangs Online-Marketing-Manager/in (IHK) werden auch als Inhouse- Training für Unternehmen angeboten. FH-Abschluss zum/zur Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing:
Gemeinsam mit der Fachhochschule Schmalkalden bietet das Studieninstitut dieses berufsbegleitende FH-Studium an. Experten aus der Praxis vom Studieninstitut vermitteln mit den Theorieprofis der Fachhochschule Inhalte zu methodischem Management, kaufmännischem Rechnungswesen, Steuern und Recht, zu Marketingkonzeption, Marktforschung, Online-Marketing-Konzeption, Website-Controlling, gestalterische und rechtliche Aspekte für die Planung von Websites und Online-Marketing-Projekten, Suchmaschinenmarketing, Werbung und Optimierung sowie Verkauf, Werbung und Kommunikation im Internet.

Dauer: drei Semester, berufsbegleitend, zahlreiche Lehrveranstaltungen, Webinare, Übungen und Selbststudium, begleitendes Lehrmaterial
Prüfung: verschiedene Fachprüfungen pro Semester, Abschlussprüfung
Abschluss: Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing
Vorteil: international anrechenbarer Abschluss, Anerkennung von 40 Credits
Start: Herbst, zum Wintersemester 2014/2015,
Studienorte: Düsseldorf und Schmalkalden; Immatrikulationsschluss: verlängert bis 15. September 2014 bei der FH Schmalkalden

Über das Studieninstitut für Kommunikation: Das Studieninstitut für Kommunikation ist Spezialist für praxisorientierte Weiterbildungen und Inhouse-Schulungen mit Fokus auf Event- und Messemanagement, Public Relations sowie Marketing und Kommunikation. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxis-orientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Seit 2012 wird mit Partnern der Nachwuchs-Moderator-Wettbewerb ausgeschrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fort-laufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation seit 2011 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies gewährleistet die systematische Erfassung der Kunden- und Branchenanforderungen. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht