04.11.2016

Neues, selbststehendes Raumbausystem von AMBION

Neues, selbststehendes Raumbausystem von AMBION

HARDWALL ist ein doppelwandiges Modulsystem mit einer Schalldämpfung von 32 dB.


Der verstärkten Nachfrage nach einer selbststehenden Variante eines Raumbausystems ist AMBION nachgekommen und hat, zusätzlich zu dem schon im Portfolio befindlichen SOFTWALL-Produkt, ein zweites Raum-in-Raum-System entwickelt.

Entstanden ist ein doppelwandiges Modulsystem mit einer Schalldämpfung von 32 dB. In der Basisversion hat das neue HARDWALL-System eine Höhe von 5 m. Notausgangstüren in Objektqualität und hochwertigste Materialien sind, wie beim SOFTWALL-System, obligatorisch.

560 laufende Meter des neuen HARDWALL-Systems kamen zum Beispiel auf dem diesjährigen ESCRS Kongress in Kopenhagen zum Einsatz.

Detaillierte Informationen zu den Raumbau-Systemen HARD- & SOFTWALL können jederzeit angefragt werden. Zu den Kontaktdaten geht es hier:

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht