29.06.2020

Neues Online-Training: Hygienebeauftragte/r für Locations, Messen, Events und Hotels – Teilnehmer erhalten Zertifikat „Hygienebeauf-tragte/r für die Veranstaltungswirtschaft“

Neues Online-Training: Hygienebeauftragte/r für Locations, Messen, Events und Hotels – Teilnehmer erhalten Zertifikat „Hygienebeauf-tragte/r für die Veranstaltungswirtschaft“
(Bildquelle: Studieninstitut für Kommunikation)

Fünfteilige Online-Trainingsreihe ab Mitte August: Hygieneanforderungen und Infektionsprävention für Locations, Messen, Events und Hotels


Düsseldorf – Der richtige Umgang mit der Hygiene – seit Monaten dreht sich das öffentliche Leben um kaum etwas anderes. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht hier sicherlich auch die Veranstaltungswirtschaft mit all ihren Events, Messen, Hotelbuchungen und Locations und deren Kunden, Partnern und Besuchern. Das Studieninstitut für Kommunikation hat diese Entwicklung genau beobachtet und gemeinsam mit Experten ein auf die Bedürfnisse der Branche abgestimmtes Online-Training entworfen.
Die fünfteilige Webinar-Reihe kombiniert theoretisches Fachwissen mit Fallbeispielen aus der Praxis. Im Fokus des Wissenstransfers stehen hier die Kenntnis, die Prävention und nützliche Anwendungsbeispiele für die richtige Umsetzung der jeweiligen über die Hygieneanforderungen und -bestimmungen.

Neben einem Überblick des Entwicklungsstandes und der gesetzlichen Grundlagen in der veranstaltungsrelevanten Infektionshygiene, wird in einem Praxisbaustein auch auf die kommunikativen Herausforderungen von Hygienebeauftragten eingegangen. Um Mitarbeiter, Kunden und Besucher nachhaltig von Hygienemaßnahmen zu überzeugen, ist neben dem entsprechenden Fachwissen ein souveräner und verantwortungsvoller Auftritt von Bedeutung.

Hier die Inhalte:

Kommunikatives Vorgehen des Hygienebeauftragten (17.08.2020)

Grundlagen der Hygiene/ Gesetzliche Grundlagen der Hygiene bei Veranstaltungen (24.08.2020)

Hygiene-Risikobewertung, Hygienemanagement und Hygieneplan bei Veranstaltungen (25.08.2020)

Maßnahmen und Vorgehen bei einer Pandemie (27.08.2020)

Case Hygienevorkehrungen (31.08.2020)

Für Fragen steht das Beratungsteam zur Verfügung unter Studieninstitut-Hotline 0800/77 92 37-0 (bundesweit kostenfrei), gerne auch mit Wunschtermin, oder per Mail.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40589 Düsseldorf
Studieninstitut für Kommunikation GmbH Praxisorientierte Weiterbildungen
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht