21.10.2016

Neues aus der Wasser-Show-Technik

Neues aus der Wasser-Show-Technik IFA Panasonic 2016
(Bildquelle: watershow.de)

Watershow.de auf der Seebühne Bregenz


Zwei Jahre lang herrschte Turandot mit eiskalter Hand über die Bregenzer Seebühne. Die Festspielbesucher des Begrenzer Kulturfestivals erlebten Calafs Kampf um „die Unbarmherzige“ und seinen unbändigen Glauben an das Gute im Menschen. Die atemberaubende Kulisse einer chinesischen Mauer und Ton-Soldaten wurden mit einem überraschenden Highlight versehen.

Kommentar Tagesspiegel, Zitat:
Statt ein chinesisches Feuerwerk abzubrennen, wie es erwartbar wäre, schießen nämlich urplötzlich Wasserfontänen hinter den Mauerzinnen hervor, meterhoch, um im Scheinwerfer-Gegenlicht vom Abendwind zu einem spinnwebfeinen Gischtvorhang verwirbelt zu werden. Watershow.de war wie in den letzten Produktionen wieder unterstützend dabei und lieferte neben jeder Menge Know-how hierfür 3 Wasserschilde, 8 Fontänensysteme sowie die benötigte Rohrleitungstechnik, die in den Bau versteckt werden musste.

Mehr Bilder und Videos finden sie hier:
https://watershow.de/referenzen/uebersicht-fontaenen/4a/bregenz2016/

Wie jedes Jahr ist die Watershow.de GmbH auch auf der IFA Berlin vertreten. Panasonic suchte ein regnendes Highlight für die All Connected Audio Plattform. Die Lösung ist der neue, wasserfeste Wireless Speaker SC-ALL05 direkt unter dem Wasservorhang Watergraphic 2g+96 3m. Damit zeigt die Watershow.de GmbH, dass auch ein kleines Produkt und eine sehr kompakte Einbausituation ein sauberes, sicheres und farbenprächtiges Highlight sein kann:
https://watershow.de/referenzen/uebersicht-watergraphic/2g96/ifa-panasonic2016/

Quelle bzw. Informationen von:

D-97070 Würzburg
watershow.de GmbH sales & rental of watershows, worldwide
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht