02.09.2020

Neue Azubis starten ins Berufsleben

Neue Azubis starten ins Berufsleben
Gut gelaunter Start ins Berufsleben für (vl) Henry Martin (19), Paul Freyer (21) und Christian Zupac (24) – vorne Timo Ruthmann, GOP-Ausbildungsverantwortlicher

Insgesamt lernen neun Auszubildende in vier verschiedenen Berufen


Essen. Es ist wieder so weit: der September steht für Neustart – zumindest was den Eintritt junger Schulabgänger ins Arbeitsleben betrifft. Gleich drei neue Azubis starteten heute ihre Ausbildung im GOP Varieté-Theater. Christian Zupac (24) wird zum „Kaufmann für Büromanagement“ ausgebildet, Henry Martin (19) und Paul Freyer (21) streben in der dreijährigen Lehrzeit den Abschluss zum „Veranstaltungskaufmann“ an.

Auch wenn seit März wegen der Corona-Krise alle Mitarbeiter in Kurzarbeit sind, hat man sich ganz bewusst dazu entschlossen, auch in diesem Jahr wieder jungen Leuten eine berufliche Perspektive zu bieten.

„Wir freuen uns drüber, dass sich unser Team um drei weitere Azubis erweitert. Unabhängig vom Ausbildungspakt haben wir unsere gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Verantwortung schon immer sehr ernst genommen“, betont der Ausbildungsverantwortliche Timo Ruthmann „Wir wollen aktiv dazu beitragen, dem Nachwuchs gute Startchancen zu ermöglichen und bieten jungen Menschen auch oder besonders in dieser schwierigen Zeit gerne eine fundierte Ausbildung an.“

Damit sie sich im Ausbildungsbetrieb schnell eingewöhnen und wohl fühlen, hat Ruthmann, der einst selbst seine Ausbildung im GOP absolvierte, Zuckertüten, Infomappen und einen Kennenlern-Rundgang vorbereitet.

Nicht nur für die „Neuen“ sind die ersten Tage sehr spannend – auch das bereits eingespielte Team ist jedes Mal hoch erfreut, junge Leute mit frischen Ideen in ihre Runde integrieren zu können und heißen Christian, Henry und Paul mit einem „Schön, dass ihr da seid!“ herzlich willkommen.

Neben den drei neuen befinden sich sechs weitere Auszubildende im 2. und 3. Ausbildungsjahr in den Bereichen Küche, Restaurant und Veranstaltungsbüro. Somit sind insgesamt neun Azubis im Essener Varieté-Theater unter Vertrag.

Quelle bzw. Informationen von:

D-45127 Essen
GOP Varieté Essen GmbH & Co. KG
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht