11.11.2010

NEST one unterstützt Markteinführung digitaler Mittelformatkameras von PENTAX

NEST one unterstützt Markteinführung digitaler Mittelformatkameras von PENTAX

NEST one unterstützt die Markteinführung der Mittelformatkamera PENTAX 645D in Deutschland. Die Agentur für Markenerlebnisarchitektur wurde nach einem Pitch mit Konzeption und Umsetzung eines Events zur Einführung der ersten Mittelformat-Digitalkamera von PENTAX betraut.



NEST one, die Agentur für Markenerlebnisarchitektur, unterstützt die Markteinführung der Mittelformatkamera PENTAX 645D in Deutschland. Die Agentur arbeitet bereits seit 2009 für den Kunden PENTAX Imaging Systems GmbH. Jetzt wurde sie nach einem Pitch mit Konzeption und Umsetzung eines Events zur Einführung der ersten Mittelformat-Digitalkamera von PENTAX betraut. Dabei sollen Fachjournalisten und ausgewählte Fachhändler diese Kamera sinnlich erleben können. NEST one entschloss sich, die Präsentation am 23. November in ungewohnter Architektur und Umgebung auf dem Museumsschiff Cap San Diego im Hamburger Hafen zu inszenieren.



Mittelformatkameras werden normalerweise von professionellen Fotografen zu Studioaufnahmen genutzt. Die neue PENTAX 645D als die erste digitale Mittelformatkamera von PENTAX ist deutlich kleiner, handlicher und kompakter als vergleichbare Modelle. Zudem ist sie besonders Wetter- und Staubgedichtet. Das qualifiziert diese Kamera erstmals zu Outdoor-Aufnahmen. So erlebt das Fachpublikum auf der Cap San Diego an drei einzigartigen Kamerastationen die fotografische Bandbreite der PENTAX 645D. „Wir sind gespannt, wie die sehr anspruchsvolle Zielgruppe der Fachpresse und Fachverkäufer das Produkt und die Inszenierung der PENTAX 645D aufnimmt", so Holger Pütting, Gründer und Geschäftsführer von NEST one.




Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht