11.04.2012

NEST ONE gewinnt Pitch des ZDF um Live-Kommunikation zur UEFA EURO 2012™

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung um die Inszenierung der Marke ZDF während der Fußball-Europameisterschaft erhielt die Hamburger Agentur für Markenerlebnisarchitektur nach einem mehrstufigen Pitch den Zuschlag.


Das ZDF holt im Sportjahr 2012 das Fußballereignis UEFA EURO 2012™ mit NEST ONE an den Strand von Heringsdorf/Usedom. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung um die Inszenierung der Marke ZDF während der Fußball-Europameisterschaft erhielt die Hamburger Agentur für Markenerlebnisarchitektur nach einem mehrstufigen Pitch den Zuschlag.

Das vierköpfige Agenturteam unter der Leitung von Lars Debbert, Architekt und Director Brand Experience Design bei NEST ONE, entwickelte in enger Abstimmung mit dem Mainzer Sender den ZDF-Fußballstrand. Diese vielfältige Fußball- und Markenerlebniswelt wird auf der Insel Usedom an der Grenze zum Gastgeberland Polen gestaltet. Sämtliche Sportfans wie Familien, aktive Spieler oder Zuschauer können die Fußball-Europameisterschaft in zwei Bereichen miterleben - auf einer großen Eventfläche und angrenzend live im ZDF-EM-Studio.

„Mit dem ZDF-Fußballstrand haben wir es geschafft, die räumlichen Markenwerte des ZDF `Nähe, Inspiration und Erlebnis´ miteinander in Einklang zu bringen“, sagt Horst Schick, Leiter des Corporate Designs beim ZDF.

„Wir freuen uns sehr über den Zuschlag für das Projekt ZDF-Fußballstrand, weil es uns ermöglicht, die Marke ZDF für alle Sinne der Gäste intensiv erfahrbar zu machen“, so Lars Debbert. Dafür nutzte die Agentur das 3D-Branding-Instrument `Brandbox´, ein Werkzeug zur Entwicklung von markenspezifischen 3D-Kommunikationsrichtlinien.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht