19.05.2015

Neptunus baut Boxengasse für Red Bull Seifenkistenrennen

Neptunus baut Boxengasse für Red Bull Seifenkistenrennen Die Zelte

Das Red Bull Seifenkistenrennen kommt in die Niederlande.


Am Samstag, dem 16. Mai 2015,  ist der Cauberg in Valkenburg die Bühne für die niederländische Ausgabe des Red Bull Seifenkistenrennens.
Es geht um Fokus, Geschwindigkeit und Kreativität. Es ist die spektakulärste Ausgabe des Events aller Zeiten. Zum ersten Mal in der Geschichte von Seifenkistenrennen findet das Event auf einem Berg mit einem Gefälle von 12 Prozent statt. Die Strecke ist 480 Meter lang und hat mehrere Hindernisse, darunter eine Schikane und mehrere Sprünge.

Nach Red Bull Crashed Ice, Red Bull Eisbahn und verschiedenen anderen Rennveranstaltungen, hat der Hersteller von Energiedrinks erneut Neptunus unter Vertrag genommen, um für alle Seifenkisten eine Pit-Box zu bauen. Neptunus baut stolz Dutzende Pavillon-Zelte aus der Serie „Mars“.

Dorrie Eilers, Geschäftsführerin bei Neptunus, kommentiert: "Diese Zelte sind durch ihre Form die perfekte Wahl, wenn es um Stil und Atmosphäre geht. Ein idealer Ort für die Teams, um die spektakuläre Abfahrt vorzubereiten. Wir wünschen allen Teilnehmern nicht nur Erfolg, sondern vor allem eine Menge Spaß!"

Quelle bzw. Informationen von:

D-40474 Düsseldorf
Neptunus GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht