04.02.2010

müllermusic sorgte für Licht-, Ton- und Videoinstallationen auf der Möbelmesse. Kölner Veranstaltungsdienstleister betreute über 100 Projekte auf der imm Cologne

Als Servicepartner der Koelnmesse zeichnete die müllermusic Veranstaltungstechnik GmbH verantwortlich für die technische Betreuung zahlreicher Messestände und Veranstaltungen sowie für die Abhängungen in den Hallen 6 bis 9 auf der Internationalen Möbelmesse „imm Cologne“.



Als Servicepartner der Koelnmesse zeichnete die müllermusic Veranstaltungstechnik GmbH verantwortlich für die technische Betreuung zahlreicher Messestände und Veranstaltungen sowie für die Abhängungen in den Hallen 6 bis 9 auf der Internationalen Möbelmesse „imm Cologne", die vom 19. bis 24. Januar 2010 auf der Koelnmesse stattfand.



Die individuelle Standgestaltung reichte zum Beispiel von kostengünstigen flächigen über Exponat-orientierte szenische Ausleuchtungen bis hin zu Effektbeleuchtung für Showelemente. Hinzu kam die Installation von Videotechnik und Beschallung. Dabei nutzte der Kölner Spezialist die gesamte Bandbreite der Technik und verbaute mehrere tausend Meter Kabel und fast 4.000 Scheinwerfer. Neben den Messeständen der Aussteller übernahm die müllermusic Veranstaltungstechnik GmbH auch die technische Betreuung vieler Rahmenveranstaltungen, Kongresse und Foren der Koelnmesse sowie der Eröffnungsfeier der imm am 19. Januar 2010 im Alten Wartesaal.



Darüber hinaus war müllermusic als offizieller Servicepartner der Koelnmesse mit den Abhängungen in den Nordhallen 6 bis 9 betraut. Dabei brachten die Spezialisten rund 2.500 Hängepunkte und etwa acht Kilometer Prerigg-Traversen als Hilfskonstruktion an. 



Die Möbelmesse „imm Cologne" fand vom 19. bis 24. Januar 2010 in der Koelnmesse statt. Sie gilt als wichtige globale Trendshow für die Einrichtungsbranche. 1053 Aussteller aus 51 Ländern präsentierten den rund 100.000 Gästen aus dem In- und Ausland ihre neuesten Entwicklungen.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht