01.03.2020

Movecat verzichtet auf die Teilnahme an der Prolight + Sound 2020

Movecat verzichtet auf die Teilnahme an der Prolight + Sound 2020 Oliver Nachbauer
(Bildquelle: Movecat)

Movecat aus Nufringen bei Stuttgart, weltweit einer der führenden Entwickler und Hersteller im Bereich Bühnenkinetik, hat für dieses Jahr seine Teilnahme an der Prolight + Sound abgesagt und reagiert damit auf die deutlich verschärfte Situation bei der Ausbreitung des Covid-19 Virus.


„Wir können und wollen weder unsere Mitarbeiter noch die Messebesucher unnötigen Ansteckungsrisiken mit der Infektionskrankheit aussetzen“, so Movecat Geschäftsführer Oliver Nachbauer. „Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen, weil wir seit vielen Jahren auf der Prolight + Sound unsere Kunden treffen und ihnen das aktuelle Equipment vorstellen können.“

Die Präsentation der Neuheiten will Movecat allerdings nachholen und dafür am 7. Mai 2020 eine Hausmesse durchführen. Geplant ist ein Fach- und Rahmenprogramm auf dem eigenen Gelände in Nufringen mit der Möglichkeit, alle neuen Geräte ausführlich kennenlernen zu können und dabei auch mit den Entwicklern zu diskutieren. Das Programm für das Movecat Open House soll demnächst veröffentlicht werden.

Quelle bzw. Informationen von:

D-71154 Nufringen
MOVECAT GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht