21.09.2015

Location Award 2015 im Glanz der Hauptstadt

Location Award 2015 im Glanz der Hauptstadt Skyline andel´s Hotel Berlin
(Bildquelle: Marcus Klepper)

Berliner Top-Location und einzigartiges Food-Konzept verleihen dem Award Berliner Luft


Am 28. September 2015 heißt es wieder „and the location award goes to...“ – denn dann wird bereits zum sechsten Mal das Gütesiegel für Top-Locations verliehen. Die locationportale GmbH vergibt jährlich den Location Award an die besten Veranstaltungsorte Deutschlands und rotiert dabei quer durch die Nation. 2015 gastiert der Award in der Hauptstadt: Alle 27 nominierten Locations sind dabei, denn die Gewinner werden erst live vor Ort vor 500 geladenen Gästen bekanntgegeben. Die Auszeichnung „Location Award Gewinner 2015“ können sie anschließend in der Kommunikation und Außendarstellung nutzen. Der Host der Gala-Verleihung ist das 4-Sterne Superior Designhotel andel’s Hotel Berlin. Durch den Abend führt der Moderator Aljoscha Höhn und das bereits zum dritten Mal in Folge. „From nose to tail“ ist das Motto des speziell für den Award entwickelten nachhaltigen Food-Konzepts. Dieses besondere Konzept entstand in einer einzigartigen Food-Arbeitsgemeinschaft bestehend aus den Chefköchen des andel´s, Alexander Koppe und Eyck Zimmer, der Recke Fleischwaren-Spezialitäten Vertriebs GmbH & Co. KG, der Culpepper Event GmbH, der Kofler & Kompanie GmbH und dem Goldhorn Beefclub Berlin. Das Konzept setzt in allen Belangen auf Ressourcenschonung, Ganzheitlichkeit und damit auf Nachhaltigkeit. Bei der After-Show-Party wird den Gästen durch transparente Veranschaulichung nahegebracht, was sie essen und woher die Zutat stammt. In 2015 sind erstmalig auch 30 Veranstaltungsplaner aus Großbritannien unter den Gästen. Auf diese Weise wird eine Plattform geboten, die die beiden Märkte zusammenführt, um gemeinsame Potenziale zu erschaffen. Der Location Award 2015 nutzt in der Social Media Kommunikation den Hashtag #locations15.

Einzigartiges Food-Konzept

Der Location Award 2015 steht für Nachhaltigkeit und setzt insbesondere beim Food Konzept auf Transparenz, Information und Innovation. „Der Schlüssel zu großartigem Essen ist die Kreation eines offenen Geistes! Selbst ein Bioprodukt kann einen schweren ökologischen Rucksack tragen, so zeichnet sich eine kreative Handschrift durch regionale aber auch internationale Einflüsse aus,“ sagt Eyck Zimmer, Küchendirektor und Schirmherr der gesamten andel’s Gastronomie. Sein Teampartner Alexander Koppe, Küchenchef SKYKITCHEN Restaurant / Bar, ergänzt: „Kochkunst besteht darin, den Dingen den Geschmack zu lassen, der ihnen eigen ist. Der Ursprung dessen liegt bereits im Einkauf. Kürzere Transportwege sind für mich daher ein wichtiger Schlüssel für Qualität und der Grund regionale und saisonale Produkte mit vollem Geschmack auf den Teller zu bringen.“ Vor diesem Hintergrund entstand das einzigartige Food-Konzept für den Location Award 2015, kreiert von und mit dem Berliner Food-Zusammenschluss rund um die Catering-Partner RECKE Fleischwaren-Spezialitäten Vertriebs GmbH & Co. KG, Culpepper Event GmbH, Kofler & Kompanie GmbH und Goldhorn Beefclub Berlin. Live vor Ort soll den Gästen nicht nur der besondere Geschmack auffallen, sie werden auch transparent informiert, welches Teilstück von welchem Tier verwendet wurde, wie und wo das Tier gehalten wurde, welche Zubereitungsart gewählt wurde und mit welchen Beilagen serviert wird. Die Party Rent Group als zertifizierter Event-Logistiker unterstützt das Food Konzept mit modernstem Veranstaltungs-Equipment, um die Ware bestmöglich in Szene zu setzen. satis&fy als einer der führenden europäischen Full-Service-Anbieter für Veranstaltungstechnik wird das Food-Konzept des Awards mit der Location durch die rechte Lichtinszenierung in Verbindung setzen.

UK-Veranstaltungsplaner erleben deutsche Top-Locations live

Bei der Verleihung des Location Awards 2015 werden erstmalig rund 30 Eventplaner aus Großbritannien unter den Gästen sein. Bereits im Vorfeld haben sie die Möglichkeit die Top-Entscheider und die Top-Locations Deutschlands live und persönlich kennenzulernen. Das Cateringkonzept der Verleihung beinhaltet ein Pop-up Restaurant, in welchem sich die englischen Veranstaltungsplaner mit den für sie besonders interessanten Personen zu weiteren Gesprächen zusammenfinden können. Der Location Award möchte damit eine Plattform geben, die es den Vertretern der beiden europäischen Kernmärkte ermöglicht, in den direkten Live-Austausch zu kommen, um gemeinsame Ideen und Potenziale zu erarbeiten.

Über den Location Award

Seit 2010 verleiht die locationportale GmbH den Location Award. Sie zeichnet damit jährlich herausragende Veranstaltungsorte in Deutschland aus. Per Online-Voting geben registrierte Eventprofis ihren favorisierten Locations ihre Stimmen. Das Ergebnis sind – im Normalfall - je drei nominierte Locations pro Kategorie. Anschließend bewertet die fachkundige Expertenjury, anhand von einem Location Award-spezifischen Bewertungsverfahren, die Nominierten und ermittelt dadurch die Gewinner. Wer das branchenbekannte Gütesiegel absahnt, gibt die Jury allerdings erst live vor Ort bei der Verleihung bekannt. Die Expertenjury 2015 besteht aus: Manuela Thomsen vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband, Uwe Buhrdorf von der satis&fy AG, Colja M. Dams von VOK DAMS, Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Christian Seidenstücker von der JOKE Event AG, Thorsten Neumann von noi! Event & Catering, Peter Blach von der AktivMedia GmbH, Claudius Colsman von der Volkswagen AG, Michael Holst von fischerAppelt, live marketing und Nadja Kahn von der KahnEvents GmbH. Als Top-Partner unterstützen unter anderem die Party Rent Group, die satis&fy AG, die Mise en Place Group, Warsteiner, De Boer, Deutsche Messe AG, eps GmbH sowie das andel‘s Hotel Berlin den Location Award 2015.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40212 Düsseldorf
Laureamedia GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht