21.04.2015

Letzte Chance vor der Sommerpause

Letzte Chance vor der Sommerpause Wachengeimdinner

Noch drei Termine „Wachenheimdinner - Schrecken im Sektgewölbe“ im Schlosspalais Wachenheim


Geheimnisvolles und Düsteres geschieht unter den Mauern des traditionsreichen Wachenheimer Schlosspalais: „Das traurige Herz“, ein kostbarer und funkelnder Diamant, der einst Kaiserin Cleopatra gehörte und von den Römern in die „Villa Rustica“ gebracht wurde, scheint wieder aufgetaucht: Nach Jahren der Suche konnte Fiona von Fleckenstein, eine Wachenheimer Adelige, das Juwel in einer spektakulären Suchaktion in den Sektgewölben aufstöbern. Jetzt möchte sie das kostbare Schmuckstück meistbietend versteigern. Doch die Auktion verläuft nicht ganz so, wie die Anwesenden es erwarten – und die eine oder andere Überraschung sorgt dafür, dass den versammelten Gästen ein Schauer über den Rücken läuft…

Über 1.500 Zuschauer ließen sich seit der Premiere von „Schrecken im Sektgewölbe“ am 27. November 2014 im Schlosspalais Wachenheim bereits von der neusten Eventdinner-Produktion aus dem Hause Kelly Entertainment verzaubern. „Wir sind überwältigt von den vielen positiven Reaktionen der Zuschauer“, so Geschäftsführer Fabian Kelly. „Die besondere Atmosphäre des Schlosspalais, aber auch unsere spannend-schräge und vor allem sehr unterhaltsame Geschichte rund um den verschwundenen Diamanten begeistert die Gäste – das freut uns riesig!“

Mit „Schrecken im Sektgewölbe“ startete Kelly Entertainment gemeinsam mit der Stadt, der Wachenheimer Sektkellerei und Kindermann Catering  eine neue Veranstaltungsreihe im Schlosspalais: Das Wachenheimdinner vereint Show, Theater und Zauberei mit einem exklusiven Fünfgang-Menü sowie den imposanten Räumlichkeiten des Schlosses zu einem einmaligen Erlebnis. Die Gäste haben zudem die Möglichkeit, die Sektgewölbe vorab zu besichtigen. Vor der wohlverdienten Sommerpause treten die Darsteller noch drei Mal auf die Bühne in Wachenheim. Der Kartenvorverkauf für die neuen Termine ab Herbst hat jedoch bereits begonnen und einige Termine sind ausverkauft.

Die Gäste erleben bei der atemberaubenden Krimi-Show mit Wachenheimer Lokalkolorit einen spannenden, unterhaltsamen Abend. Die erzählte, skurrile Geschichte liegt irgendwo zwischen Indiana Jones und Edgar Wallace: Während die Schauspieler und Zauberer von Kelly Entertainment den Gästen die witzige und unterhaltsame Geschichte rund um „Das traurige Herz“ auftischen, servieren die Köche im Palais Schloss Wachenheim zur Jahreszeit passende Leckereien: Variationen von Gambas, Karotten-Ingwer-Schaum mit Kartoffelchips, Rinderfilet an Sainte Lorraine Jus dazu Wurzelgemüse und Kartoffeltörtchen oder Waldbeeren mit Vanille Mousse im Baumkuchen und Cremé Brûlée sind nur einige der Köstlichkeiten, die die Küche bei dem exklusiven Fünfgang-Menü bereithält.

Kelly Entertainment präsentiert seit mehr als 15 Jahren in Rheinhessen und deutschlandweit  außergewöhnliche Eventdinner-Produktionen und magische Shows. Das Kreativteam des Magiers, Illusionisten und Showproduzenten Fabian Kelly legt bei seinen Veranstaltungen stets großen Wert auf Perfektion: Show, Dekoration, Veranstaltungsräume und Dinner sind perfekt aufeinander abgestimmt, so dass alle Gäste einen zauberhaften, unvergesslichen Abend erleben. Besonders erfolgreich ist das „Oppenheimer Untergrunddinner“, das für „Schrecken im Sektgewölbe“ Pate stand, und das in den vergangen fünf Jahren von mehr als 15.000 Zuschauern besucht wurde.

Wer möchte, kann das Wachenheimdinner auch mit einer Führung durch die Sektkellerei Schloss Wachenheim verbinden oder gleich ein komplettes „Premium-Paket“ inklusive mit Übernachtung, Schlemmerfrühstück und VIP-Plätzen buchen. Daneben besteht die Möglichkeit von Gruppenbuchungen für Feiern. Ansonsten kostet die Karte inklusive Sektempfang, 5-Gang-Menü, Weinen, alkoholischen Getränken und Show 79,00 Euro. Tickets können online bestellt werden.

Termine für das Wachenheimdinner „Schrecken im Sektgewölbe“
sind Donnerstag, 30. April, Freitag 1. und Samstag, 2. Mai 2015 jeweils um 19.30 Uhr. (Sektempfang ab 19 Uhr, Führung gegen 17:45 Uhr)

Quelle bzw. Informationen von:

D-55234 Ober-Flörsheim
kelly entertainment Fabian Kelly
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht