05.07.2018

Leonie Körner gewinnt Sprungbrett 2018

Leonie Körner gewinnt Sprungbrett 2018 Cyr-Wheel-Artistin Leonie Körner

Die Cyr-Wheel-Artistin Leonie Körner gewinnt das Sprungbrett 2018. Die 20-jährige Berlinerin absolvierte im Juni nach 9-jähriger Ausbildung an der Staatlichen Artistenschule mit dem Abitur und ist nun staatlich geprüfte Artistin.


Leonie Körner startete ihre Karriere als Dreijährige mit dem Eiskunstlaufen und ließ sich am Tanztrapez und dem Cyr-Wheel ausbilden. memo-media verleiht seit 2008 den Nachwuchspreis „Sprungbrett“ in Kooperation mit der Internationalen Kulturbörse Freiburg und dem Förderverein der Artistenschule. Der Preis besteht aus der persönlichen Betreuung der Preisträger, viel Öffentlichkeitsarbeit und der Übernahme der Trainingsgebühren für das erste Jahr nach der Schule. Höhepunkt ist ein Auftritt beim renommierten Varieté-Abend der Internationalen Kulturbörse Freiburg. Hier können sich die jungen Artisten rund 600 Bookern und Veranstaltungsplanern präsentieren und direkt Engagements entgegennehmen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-13357 Berlin
Leonie Körner - Cyr Wheel / Tanztrapez
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht