24.11.2015

KLM Open 2015 im niederländischen Hilversum Hauptsache etwas Neues

 KLM Open 2015 im niederländischen Hilversum Hauptsache etwas Neues Neue Formen, neue Farben: Ein Bereich des Glaspavillons wurde mit Loungemöbeln von Moduplus und Freistil eingerichtet.

Die Aufgabenstellung kennt Frank Geurink von Party Rent mittlerweile gut, wenn er einmal im Jahr am Ausstattungskonzept für die KLM Open arbeitet. Mit der Event-Agentur ‚Adriaanse / van Kuyk Brand Events’, die die Ausrichtung einzelner Locations des hochkarätigen Golfturniers verantwortet, stellt er jedes Jahr ein neues Setting zusammen, um die Gäste wieder zu überraschen und das Ambiente des einzurichtenden Pavillons neu zu erfinden.


Im modernen Glasbau auf dem Golfplatz ‚Kennemer Zandvoort’ wurden deshalb Möbel arrangiert, die so gar nichts mit dem Konzept des Vorjahres gemeinsam hatten. Party Rent brachte sein neues anthrazit- und lilafarbenes Loungesystem Moduplus mit in den lichtdurchfluteten Pavillon und kombinierte es mit Sesseln und Kissen in Beerenfarben. Erweitert um kleine Sitzinseln entstand so im Innenbereich eine elegante Bistro-Atmosphäre.

Auf der großflächigen Terrasse um den Pavillon herum setzt sich das Loungefeeling aus dem Innenraum fort. Der Mix aus hellbraunen Sitzmöbeln mit weißen Polstern und zurückhaltender Blumendekoration konnte das spätsommerliche Flair sehr passend bedienen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-46395 Bocholt
Party Rent Group - Europaweiter Dienstleister für Eventausstattung
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht