28.03.2018

Kaktus-Hype

Kaktus-Hype

Heilbronn/Leingarten, 28. März 2018: Der Kaktus hat mehr zu bieten als seine robuste Substanz. Als Zimmerpflanze war er trotz stacheligem Outfit nie weg vom Fenster, weil er naturgemäß wenig Wasser braucht und damit rundherum pflegeleicht ist. Ideal für Pflanzenfans ohne grünen Daumen, die auf etwas Natur im Raum nicht verzichten möchten. Jetzt wird die Wüstenpflanze zum Shootingstar und erlebt ein stylishes Comeback auf Kissen, Stoffen, Shirts und natürlich als grüner Blickfang im Innenbereich. Auch bei der trendstarken Inszenierung vom Point of Sale, von Verkaufsräumen und Schaufenstern steht der Kaktus im Mittelpunkt. In erstaunlich naturnaher oder künstlerisch moderner Ausführung. Wasserspenden sind bei allen Variationen überflüssig. DekoWoerner zeigt im aktuellen Sortiment Frühjahr/Sommer 2018 die Vielfalt der Kakteenarten anhand von Dekoideen, die schnell nachdekoriert werden können. Ob saisonal oder aktions- und branchenbezogen – der Kaktus steht überall im Fokus der Aufmerksamkeit.


Verblüffend echt wirkt der Säulen-Kaktus mit seinen Kunststoff-Stacheln auf naturähnlicher Oberfläche. Mexiko- und Blattkaktus bestechen mit mehreren Armen und pinkfarbenen oder gelben Blüten. Passend dazu nimmt der Banner im Hintergrund den Kaktus-Hype auf. Dekotipp: offene Koffer und Koffertruhen im Vintage-Style als Kakteen-Präsenter. Sukkulenten, die ebenso genügsamen kleinwüchsigen und stachellosen Schwestern der Kakteen, bieten sich als stimmiges Accessoire an. Quarzsand als Bodenbelag und rosa Flamingos vollenden die experimentelle Wüstenszene. Eine naturnahe Symbiose geht Holz mit Kakteen ein. Die Holzhaus-Silhouette löst eine Gewächshaus-Assoziation aus, wirkt zugleich als Präsenter für diverse Kakteenarten, die auch auf Hexagon-Tischsätzen bestens zur Geltung kommen. Holzleitern im Dip-Dye-Effekt runden die Kulisse ab.

Künstlerisches Pendant zum naturnahen Style: die Kakteen aus Fiberglas, optisch den echten Pflanzen nachempfunden, aber farblich hervorstechend in Hellgrün, Weiß und Schwarz. Perfekt für moderne, puristisch inszenierte Deko-Konzepte im monochromen Look oder als Schwarz-Weiß-Auftritt. Einen krassen Kontrast bilden bis zu 80 Zentimeter hohe Kakteen-Silhouetten aus Holz, vor allem wegen der poppigen Lackierung. Mint, Rosa und Blau bringen Farbe in den Kaktus-Hype.

Als universeller und variabel verwendbarer Deko-Artikel ist der Kaktus perfekt. Dazu in der naturähnlichen Ausführung nicht nur von verblüffend authentischer Optik, sondern auch noch pflegeleichter als die echte Wüstenpflanze. Alle Kakteenarten und Dekotipps gibt´s im Katalog Frühjahr/Sommer 2018 und im Webshop.

Quelle bzw. Informationen von:

D-74211 Leingarten
Heinrich Woerner GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht