07.07.2015

JSTV setzt sich bei Chinas erstem 4K Ü-Wagen auf Riedel

JSTV setzt sich bei Chinas erstem 4K Ü-Wagen auf Riedel Crew

Die digitale Intercom Matrix Artist, das Medien-Netzwerk MediorNet Compact Pro und das digitale Audio-Netzwerk RockNet: auf diese Riedel-Lösungen setzen Jiangsu Broadcasting Corporation (JSTV) und Systemintegrator New Digital Technology Holdings (NDT) bei dem brandneuen 4K Ü-Wagen, um eine zuverlässige Kommunikation und einfache Signalübertragung zwischen den Produktionseinheiten zu gewährleisten.


„NDT hat uns eine Intercom-Lösung von Riedel mit außerordentlicher Flexibilität und Leistungsfähigkeit geliefert, die wir genau für diesen neuen 4K Ü-Wagen benötigen. Wir sind überzeugt, dass dieser Wagen Modellcharakter für die mobile 4K-Produktion in China haben wird“, so Shuai Sun, Bereichsleiter Broadcast bei JSTV.

„Modernste Broadcast-Technlogie – das war der Wunsch von JSTV in Bezug auf diesen wegweisenden 4K Ü-Wagen. Umfangreiche Tests und eine ausführliche Marktanalyse haben gezeigt, dass das Riedel-System - bestehend aus Artist, MediorNet und RockNet - die passgenaue Lösung ist“, so Liu Jun, Vize General Manager Produkte bei NDT.

„Dank der Qualität, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit dieser glasfaser-basierten Communications-Lösung wird JSTV das Optimum dieser 4K-fähigen Produktionseinheit nutzen können.“
NDT installierte im JSTV-Wagen drei Artist 64 mit entsprechenden Sprechstellen und Bedienplätzen; zudem auch Riedels RiFace zur nahtlosen Einbindung von Funkgeräten. Ein weiterer entscheidender Punkt: das neue Riedel-Equipment ließ sich nahtlos in das bestehende Artist Set-up in JSTV’s 12-Kanal HD Ü-Wagen integrieren und schafft so eine optimale Basis für zukünftige Systemerweiterungen.

Drei MediorNet Compact Pro Systeme ermöglichen die Übertragung von HD Video, MADI Audio, GigE und Intercom zwischen dem Haupt-Ü-Wagen und weiteren Einheiten vor Ort bei Live-Produktionen. RockNet erlaubt der JSTV-Crew die einfache Integration von Yamaha, Studer und Soundcraft Audio-Konsolen über das MediorNet-Netzwerk.

„Digital Technology und JSTV haben in enger Zusammenarbeit dafür gesorgt, dass die Riedel-Lösung im neuen 4K Ü-Wagen alle Anforderungen eines modernen Produktionsumfelds erfüllt. Zugleich stellen die Erweiterungsmöglichkeiten des Systems die Zukunftsfähigkeit unserer Produkte erneut unter Beweis”, so Joe Tan, General Manager, Südostasien bei Riedel Communications.

Quelle bzw. Informationen von:

D-42109 Wuppertal
Riedel Communications GmbH & Co. KG
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht