04.11.2020

Jetzt 4 Drohnen online steuern!

Jetzt 4 Drohnen online steuern!

Es wurde fleißig getüftelt, programmiert und angebaut: Ab sofort können über das Online-Format Droneremote bis zu 4 Drohnen gleichzeitig gesteuert werden. Dafür wurde auch die Drohnen-Arena erweitert und die Strecke mit neuen Hindernissen auf jetzt 50 Meter verlängert.


So sind jetzt interaktive Drohnen-Rennen mit 8 aktiven Piloten übers Internet möglich, denn die virtuellen Joysticks können für echtes Teambuilding sogar geteilt werden. Obwohl sich Rennstrecke und Drohnen in Krefeld befinden, kann man mit der browserbasierten Bildschirm-Steuerung von jedem Ort der Welt agieren. So sind sogar internationale Wettrennen möglich.

Dabei sorgt die kurze Latenz des Live-Streams der Drohnen-Kamera für echtes Piloten-Feeling. Die Kontrolle der Drohnen erfolgt mit der Maus über virtuelle Steuertasten im Browserfenster und ist auch über Touchscreen auf dem iPad oder Android-Tablets möglich.

Ein echtes Novum ist die Steuerung mittels Tastatur. Das ermöglicht die gleichzeitige Ausführung von unterschiedlichen Bewegungen durch Drücken mehrerer Tasten – wie bei einem echten Joystick. Einzig die Geschwindigkeit sowie Start und Landung werden noch über den Bildschirm bedient.
Für Zuschauer gibt es die Möglichkeit sich auf 2 aktive Webcams oder auf die Live-Streams der Drohnen ihres Favoriten zu schalten. Das Format ist für 2 bis 32 PAX geeignet und startet bei preiswerten ab 29 €/P.

Die dronevent GmbH ist ein junges Event-Unternehmen mit Sitz in Krefeld, das sich auf die Durchführung von Veranstaltungen und Teambuildings mit Drohnen und UAVs spezialisiert hat. Durch den Wegfall von Präsenzveranstaltungen kam man auf die Idee zur Entwicklung des Digital-Formats DRONEREMOTE, das inzwischen immer beliebter wird.

Quelle bzw. Informationen von:

D-47803 Krefeld
Dronevent
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht