06.02.2020

JE OLLER, JE DOLLER! - Die Frühjahrsshow vom 06.03. bis 14.06.2020

JE OLLER, JE DOLLER! - Die Frühjahrsshow vom 06.03. bis 14.06.2020

Zwei alte Showpartner, die 40 Jahre zusammen auf der Bühne standen und im Streit auseinandergingen, treffen sich ausgerechnet in ihrer Altersresidenz wieder. Der erhoffte Ruhestand wird zur Fortsetzung des ewigen Konkurrenzkampfes zweier altersstarrsinniger Dickköpfe. Rainer Stanke und Karl-Heinz Helmschrot - sie lieben sich innig, hassen sich leidenschaftlich und können weder mit noch ohne einander...


Die Leiterin der Residenz ist die österreichische Artistin Ingrid Korpitsch, die nicht nur mit ihrer dynamischen Luftring-Nummer überzeugt, sondern am Klavier und mit ihrem Gesang auch musikalisch begeistert. Als sie die beiden alten Showhasen auch noch zusammen in ein Zimmer steckt, erhitzen sich die Gemüter. Die bildhübsche Emiria, halb Japanerin und halb Süd-Afrikanerin, ist die sexy Physiotherapeutin der Einrichtung. Als Kontorsionistin zeigt sie eine außergewöhnliche Darbietung, bei der sie die „Behandlung“ eines Zuschauers auf der Massageliege in ihren Act integriert. Premiere hatte diese besondere Nummer beim Supertalent auf RTL und ihr erster Freiwilliger war kein anderer als Dieter Bohlen. Ihre Art der Therapie gefällt unseren beiden Herren besonders gut. Charlie Plaçais ist der Betreuer im Haus. Ihn können unsere Protagonisten nicht ausstehen. Nicht nur, dass er sie zum Baden drängen will, er erobert durch seinen muskulösen Körper und seine anmutige Strapatendarbietung in der Badewanne ausnahmslos alle Frauenherzen. Ebenso gewann er die Silbermedaille beim „Festival of feux de la Rampe“ in Frankreich.

Auch Besucher kommen vorbei: Das sympathische Paar Alex und Liza verkörpert die perfekte Symbiose aus Anmut, Kraft und Vertrauen. Die beiden Ukrainer zeigen eine wunderschöne Partnerakrobatik mit der sie die Goldmedaille beim Zirkus-Festival in Wiesbaden gewannen. Anna und Rolando kommen aus Spanien zu Besuch. Ihre Disziplin ist ein gefährlicher Flirt auf Rollschuhen – rasant und leidenschaftlich zeigen sie als Duo Challenge ihr Können.

Seien Sie gespannt, warum Herr Helmschrot wieder zu seinen Jonglierkeulen greift und wieso Herr Stanke mit dem Teppichklopfer auf die Reckstange klettert.

Freuen Sie sich auf eine bemerkenswerte Varieté-Show – eine turbulente, artistische Komödie!

ENSEMBLE
Karl-Heinz Helmschrot - Moderation, Jonglage
Rainer Stanke - Moderation, komische Recknummer
Charlie Plaçais - Strapaten
Alex & Liza - Partnerakrobatik
Emiria Morihata - Kontorsion
Ingrid Korpitsch - Luftring
Duo Challenge (Anna & Rolando) - Rollschuh-Artistik
Konzept & Regie: Sammy Tavalisd

KARL-HEINZ HELMSCHROT | MODERATION, JONGLAGE (Berlin | Deutschland) *Er ist ein komplex, komisch, schlagfertig, geistreiches SCHNITTmuster: Entertainer, Konzepter und auch Regisseur. Er spielt verschiedenste Charaktere, virtuos Gitarre, Kontrabass und singende Säge, jongliert mit Worten und Objekten. Karl-Heinz ist ein genialer Strippenzieher auf und hinter der Bühne. Die Rolle als alternder Künstler in unserer Show „Je oller, je doller!“ ist seine neue große Herausforderung...

RAINER STANKE | MODERATION, KOMISCHE RECKNUMMER (Berlin | Deutschland) *Da staunt das Publikum und der Sportler wundert sich: Herr Stanke nutzt das Reck nicht etwa, um olympische Disziplinen zu demonstrieren, sondern um seinen Teppich zu reinigen. Er zeigt eine Mischung zwischen Slapstick und gewagter Akrobatik und lässt das Klopfen eines widerspenstigen Teppichs zu einem besonderen Erlebnis werden. In unserer neuen Show wird sein schauspielerisches Talent vollends zur Geltung kommen und er das Publikum als Komiker begeistern.

CHARLIE PLACAIS | STRAPATEN (Gran Canaria | Frankreich) *Der gutaussehende Franzose ist ein ehemaliger Judoka und Turner und zeigt eine außergewöhnliche Strapatendarbietung in einer Badewanne. Die akrobatischen Figuren, die er mit beeindruckender Leichtigkeit aufführt, werden durch das laszive Spiel mit dem Wasser technisch und ästhetisch zu einer Augenweide. Er begeisterte beim Supertalent in Deutschland, Spanien, England und in den USA, war auf Tournee mit der Show „The Hole“ durch ganz Europa und gewann die Silbermedaille beim „Festival of feux dela Rampe“ in Frankreich.

ALEX & LIZA | PARTNERAKROBATIK (Donezk | Ukraine) *Bevor sie sich entschieden Bühnenkünstler zu werden, gehörten Alex und Liza zur Elite der ukrainischen Sportakrobatik. Das sympathische Paar verkörpert die perfekte Symbiose aus Anmut, Kraft und Vertrauen. Liza verbiegt sich schlangengleich auf seinen Händen, bevor Alex sie in die Luft wirft, um sie nach gewagten Drehungen sicher wieder aufzufangen. Mit ihrer sinnlichen Partnerakrobatik gewannen Alex und Liza die Goldmedaille beim Zirkus-Festival in Wiesbaden.

EMIRIA MORIHATA | KONTORSION (Berlin | Süd-Afrika) *Die bildhübsche Emiria ist eine gelungene Mischung aus Japanerin und Süd-Afrikanerin. Sie besuchte die Zirkusschulen in der Mongolei und den USA und ist als Kontorsionistin auf den großen Bühnen der Welt zu Gast. 2018 entwickelte sie eine neue Darbietung, bei der sie als sexy Physiotherapeutin die „Behandlung“ eines Zuschauers auf der Massageliege in ihren Act integriert. Premiere hatte diese besondere Nummer beim Supertalent auf RTL und ihr erster Freiwilliger war kein anderer als Dieter Bohlen. Seien sie gespannt auf diesen sehr unterhaltsamen Augenschmaus.

INGRID KORPITSCH | LUFTRING (St. Margarethen | Österreich) *Ingrid Korpitsch begann ihre künstlerische Karriere in jungen Jahren mit ihrer Ballett- und anschließenden Musicalausbildung. Sie spielte in einigen Musicals bevor sie ihr Repertoire um die Luftartistik erweiterte. Ihr erstes Engagement mit der Artistik erhielt sie bei Apassionata, mit deren Show sie ein Jahr quer durch Europa tourte - Kreuzfahrtschiffe und Varietés folgten. Ingrid ist auch Teil der „Phoenix Fire Dancers“, mit denen sie als Akrobatin und Feuerartistin Shows auf der ganzen Welt spielt, wie z.B. am G8 Gipfel in St. Petersburg, den Europäaspielen in Baku und vielen Shows in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In Bochum ist die Österreicherin eine zentrale Figur der Show, die nicht nur mit ihrer dynamischen Luftring-Nummer überzeugt, sondern am Klavier und mit ihrem Gesang auch musikalisch begeistert.

DUO CHALLENGE (ANNA & ROLANDO) | ROLLSCHUH-ARTISTIK (Benidorm | Spanien & Russland) *Anna und Rolando kommen aus Benidorm (Spanien) zu uns nach Bochum. Anna gehört zu einer bekannten russischen Zirkusfamilie und absolvierte die Zirkusschule in Moskau mit Auszeichnung. Als sie auf den spanischen Rollschuh-Artisten Rolando traf, war es um sie geschehen. Sie zog für ihn die Rollschuhe an und mit jeder gemeinsamen Runde wuchs ihre Liebe. Mit ihrer leidenschaftlichen und temporeichen Darbietung gewannen sie beim Festival in Frankreich die Preise "Prix du Conseil Dep. de l'Essonne" und "Prix du Conseil Municipal Junior" und sind seitdem weltweit unterwegs. Ihre Disziplin ist ein gefährlicher Flirt.

Quelle bzw. Informationen von:

D-44809 Bochum
Varieté et cetera Artistik.Comedy.Gastronomie.
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht