05.11.2019

Jazzclub Koblenz e.V. & Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. präsentieren: Kinga Glyk Quartet

Jazzclub Koblenz e.V. & Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. präsentieren: Kinga Glyk Quartet

Am Sonntag, den 17. November 2019 um 19 Uhr im Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein.

Diese junge Frau ist das Internet Phänomen schlechthin. Was Andere im Pop und Mainstream Bereich bereits vorgemacht haben, ist im Jazz beispiellos. Und plötzlich ist sie da, eine echte Musikerin, jung, hübsch, hochtalentiert, deren Internet Klickzahlen durch die Decke schießen.


Kinga Glyk ist mit ihren 22 Jahren nicht nur die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen, sondern die derzeit größte Jazz-Sensation auf allen sozialen Netzwerken europaweit.

Sie gilt als die beste polnische Bassistin der neuen Generation und als aufstrebender Star der Jazz-Blues-Musik. Sie begann ihr Musik-Abenteuer im Alter von 12 Jahren und spielte in einer Familienband namens Glyk P.I.K. TRIO. Trotz ihres jungen Alters hat sie bereits viele Konzerte gegeben, nicht nur in Polen, sondern auch in Ländern wie Indonesien, Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Portugal, der Slowakei, der Tschechischen Republik und der Ukraine.

Bereits 2015 wurde Kinga bei den jährlichen Preisverleihungen der JAZZ TOP and BLUES TOP für die Kategorien "New Hop", "Bass Guitar" und "Discovery of the year" nominiert.

Tickets sind im Café Hahn-Ticketshop (Neustraße 15, 56072 Koblenz, gegenüber Café Hahn) sowie bequem online erhältlich.

Eintritt:
Kategorie 1: 29,00 Euro zzgl. VVK-Entgelte / AK 35,00 Euro
Kategorie 2: 23,00 Euro zzgl. VVK-Entgelte / AK 28,00 Euro

Mitglieder des Jazzclub Koblenz und des Fördervereins Kultur im Café Hahn Zahlen nur den halben Eintritt.

Quelle bzw. Informationen von:

D-56072 Koblenz
Café Hahn Koblenz
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht