28.08.2018

Humor to go: Das Internationale ComedyArts feiert den größten Straßentheatertag seiner Geschichte!

Humor to go: Das Internationale ComedyArts feiert den größten Straßentheatertag seiner Geschichte! Die außergewöhnlichen Gestalten der niederländischen Gruppe Jøttnjøl begeisterten auch die Jüngsten
(Bildquelle: fotoagentur-ruhr/Bettina Engel-Albustin)

Eine boxende Seiltänzerin. Eine Hula-Hoop-Künstlerin mit Hang zur Romantik. Ein Akrobat, der sich von der Straßenlaterne in die Arme einer Passantin wirft. Keine Frage: Das war kein gewöhnlicher Shopping-Samstag in Moers. Das Internationale ComedyArts Festival hatte am 25. August zum bisher größten Straßentheatertag seiner Geschichte geladen. Acht Acts aus fünf Ländern machten an unterschiedlichen Spielorten mitten in der City Appetit auf die anstehende 42. Festivalausgabe (13. bis 16. September). So umfangreich war das Programm des Umsonst-und-Draußen-Tags noch nie.


Dabei gaben die Moerser dem Begriff „Laufpublikum“ eine ganz neue Bedeutung: „Toll, wie die Menschen mitgemacht haben“, freut sich Holger Ehrich, künstlerischer Leiter des ComedyArts. „Die Leute pilgerten wirklich mit dem Programm in der Hand gezielt von Show zu Show, vom Königlichen Hof zum Hanns-Dieter-Hüsch-Platz und weiter zur Neustraße. Es freut mich, dass das Straßentheater hier so viel Wertschätzung erfährt! Die Kunst des Straßentheaters erlebt gerade eine Renaissance – wir sind also ganz am Puls der Zeit.“

Engagiert haben sich vor allem auch die Moerser Einzelhändler. Gut 25 von ihnen haben mit ihrem finanziellen Beitrag und ihrem Einsatz dafür gesorgt, dass ihre Stadt zur Bühne wurde. „Vor allem die kleinen, inhabergeführten Geschäfte haben sich engagiert. Das zeigt doch auch, was man gemeinsam auf die Beine stellen kann“, so Holger Ehrich. Auch der Festival-Hauptsponsor Sparkasse am Niederrhein hatte den Straßentheatertag zusätzlich unterstützt.

Nach dem fulminanten Prolog geht es nun in drei Wochen richtig zur Sache: Das 42. Internationale ComedyArts Festivals Moers steigt vom 13. bis zum 16. September 2018 in der Enni Eventhalle Moers. Tickets gibt es ab 29,60 Euro bei allen AD Ticket / Reservix Vorverkaufsstellen (z.B. Stadtinformation Moers). Das Kombiticket für Freitag und Samstag kostet im VVK 50,50 Euro, im Tarif JugendSparTicket 31,80 Euro (alle Preise gelten inklusive Gebühren, ggf. zuzüglich Service- und Versandkosten).

Quelle bzw. Informationen von:

D-47441 Moers
Kulturzentrum BOLLWERK 107 Internationales Comedy Arts Festival
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht