24.05.2016

International Circus Festival YOUNG STAGE Basel 2016 - Schlussbericht und Gewinner der 8. Ausgabe des grössten Circus Festivals der Schweiz

International Circus Festival YOUNG STAGE Basel 2016 - Schlussbericht und Gewinner der 8. Ausgabe des grössten Circus Festivals der Schweiz

Die Preisträger stehen fest: Das Duo „ELLE ET LUI“ (Anouk Blais und Guillaume Mesmin) gewinnt die 8. Ausgabe des internationalen Circus Festivals YOUNG STAGE Basel. Die prominente 7-köpfige Fachjury zeichnet das Paar aus Frankreich und Kanada für Ihre Duo-Trapez-Nummer mit dem Goldenen Stern aus. Beide haben vor zwei Jahren die Artistenschule in Montreal erfolgreich abgeschlossen. Der schwierigste Teil ihres Acts besteht aus einem eineinhalbfachen Salto am Trapez.


Der Silberne Stern geht an ein Französisch-Belgisches Duo: „ANDRÉ LEO“ (Jean-Baptiste Andre und Robin Leo) werden für Ihre Darbietung zu zweit im Cyr Wheel ausgezeichnet.

„CIRQUE LA COMPAGNIE“ haben die Disziplinen Chinesischer Mast und Schleuderbrett kombiniert und gewinnen damit den bronzenen Stern sowie den „Cirque du Soleil award for innovative artistic vision and performance“, eine Auszeichnung, die erstmals vom Cirque du Soleil vergeben wurde. Die Gruppe besteht aus 3 Franzosen und dem Schweizer Baptiste Clerc aus Delsberg.

Erst zum zweiten Mal in der Geschichte von YOUNG STAGE traten Breakdancer auf: Die 5-köpfige „Dancefloor Destruction Crew“ aus Deutschland durfte den Publikumspreis entgegen nehmen.

Bereits am Sonntag zeichnete die Kinderjury den Schweizer Jason Brügger (Allschwil/BL) für seinen Act an den Strapaten mit dem „Young-Star“ aus. Die 8. Ausgabe des Internationalen Circus Festivals YOUNG STAGE Basel ging heute (23. Mai 2016) mit der Gala-Vorstellung unter der Anwesenheit zahlreicher prominenter Gäste zu Ende. Die sieben Juroren, darunter Nadja Sieger und Freddy Nock, zeichneten die drei besten Darbietungen mit dem Goldenen, Silbernen und Bronzenen Stern aus. Mehrere begehrte Engagements auf bedeutenden Circus-und Showbühnen Europas konnten durch Showproduzenten vergeben werden.
Alle fünf Shows waren restlos ausverkauft, über fünftausend Besucher sahen sich YOUNG STAGE 2016 an.

Für YOUNG STAGE war es der dritte Rekordjahrgang in Folge. Nie bewarben sich mehr Artisten um eine Teilnahme. Aus 54 Ländern rund um den Erdball kamen die Anfragen, 40 Artisten aus 9 Ländern schafften es schliesslich in die fünf Shows nach Basel. Sie alle verkörperten modernste Artistik auf Weltklasse-Niveau und stehen doch erst ganz am Anfang ihrer Karriere.

YOUNG STAGE ist als Sprungbrett junger Berufsartisten eines der bedeutendsten Circus Festivalsweltweit und wird in Kooperation mit „Das Zelt – Chapiteau PostFinance“ durchgeführt. Nach der erfolgreichen Einführung der Doppelmoderation im vergangenen Jahr, führten wiederum Nina Havel und Max Loong die Zuschauer durch das Programm. Die europaweit erfolgreiche Freiburger Band «Äl Jawala» untermalte alle Shows mit Live-Musik.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht