10.02.2014

Innovation „Losberger Kubo“ mit mobiler, digitaler Zeltaußenfassade auf der Best of Events

Innovation „Losberger Kubo“ mit mobiler, digitaler Zeltaußenfassade auf der Best of Events Kubo - Losberger präsentiert neues Produkt auf der Best of Events

An zwei Tagen fand auch in diesem Jahr in Dortmund die Best of Events statt. 417 Aussteller aus 11 Ländern waren auf der Fachmesse der Eventindustrie vertreten. Über 9.000 Besucher kamen in die Westfalenhallen, um sich auf mehr als 20.000 qm Ausstellungsfläche über das gezeigte Spektrum an Produkten, Trends und Konzepten für die Eventbranche zu informieren. Die Losberger GmbH zeigte sich auf 150 qm Standfläche mit dem neuen Losberger Produkt „Kubo“.


An zwei Tagen fand auch in diesem Jahr in Dortmund die Best of Events statt. 417 Aussteller aus 11 Ländern waren auf der Fachmesse der Eventindustrie vertreten. Über 9.000 Besucher kamen in die Westfalenhallen, um sich auf mehr als 20.000 qm Ausstellungsfläche über das gezeigte Spektrum an Produkten, Trends und Konzepten für die Eventbranche zu informieren. Die Losberger GmbH zeigte sich auf 150 qm Standfläche mit dem neuen Losberger Produkt „Kubo“. Neben der markanten Gebäudeform machen hochwertige Baumaterialien den Kubo zu einem Objekt, das ebenso einzigartig wie beeindruckend ist. Sie sorgen für eine bessere Wärmedämmung und stehen für eine höhere Energieeffizienz und damit auch für eine Zeltentwicklung im Losberger Produktprogramm, die der Nachhaltigkeit verpflichtet ist. Speziell für Brandings und Werbebotschaften bietet der Kubo großzügige Gestaltungsflächen mit einem vorgesetzten Fassadensystem, welches in das vorhandene Losberger Zeltsystem integriert wurde und keine separate, aufwändige Gerüstbauunterkonstruktion benötigt. Durch den Einsatz großer Grafik- und Werbebanner können Veranstalter und Unternehmen so ihren Kubo eindrucksvoll im individuellen Corporate Design gestalten.



Auf der Best of Events zeigte der Spezialist für mobile Raumlösungen eine weitere Variante dieses Fassadensystems. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner CT Creative Technology entwickelte man die erste mobile, digitale Zeltaußenfassade. Anstatt gedruckter Fassadenbanner wurde das weltweit leichteste hochauflösende LED-System, das „Glux Carbon10 LED“, an das Losberger Zeltsystem montiert. Diese Video- und Präsentationswand kann im Outdoorbereich in Verbindung mit dem Zelt eingesetzt werden. Die Symbiose von Zelt- und LED-Außenfassade setzt Maßstäbe beim Einsatz von mobilen Raumkonzepten im Touring- und Veranstaltungsbereich und liefert neue Ideen für Messen, Konferenzen, Events und Shows. Zukunftsorientierte Technik, Premium-Qualität und flexible Lösungen - Losberger bot mit dem Kubo in Dortmund eine innovative Zeltlösung und damit ein neues, funktionales und kreatives Raumkonzept.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht