28.07.2015

Infrastruktur für Sir Bob Geldof und Co. - Das Open Air Festival Sommermusik Xanten mietete eps-Bodenschutz und Absperrungen

Infrastruktur für Sir Bob Geldof und Co. - Das Open Air Festival Sommermusik Xanten mietete eps-Bodenschutz und Absperrungen

Das Open Air „Sommermusik“ feierte seit dem 10. Juli Premiere in Xanten. Infrastrukturell vertraute der Veranstalter Media Spectrum GmbH & Co. KG auf eps. Das Unternehmen lieferte Bodenschutz und Absperrungen für die Veranstaltungsreihe, die dem Publikum Aufführungen von Künstlern wie Sir Bob Geldof oder der Deutschen Philharmonie Bonn bot.


Auf dem Event-Gelände in Xanten gastierte neben hochkarätigen Musikern auch Material von eps. GIGS Kurzschleusen und Mannesmanngitter waren vor Ort und sorgten bei der ersten Ausgabe der Veranstaltungsreihe für Sicherheit und eine gute Wegeführung. Notausgangsbanner, die passend für die Anbringung an Mobilzäune konfektioniert werden und eine reibungslose Entfluchtung gewährleisten, waren ebenfalls im Gepäck.

Weiterhin waren 1200 m² Bodenschutz Remopla im Einsatz. Die Schwerlastplatten schützten den empfindlichen Untergrund und schufen publikumsfreundliche Wege und Flächen.



Das Programm der mehrtägigen Veranstaltungsreihe dauerte bis zum 19. Juli 2015. Erfreulich für das Xantener Publikum ist, dass die Sommermusik von nun an jährlich in Xanten stattfinden soll.

Die eps Gruppe - mit Niederlassungen in Deutschland, Polen, Dänemark, Italien, der Schweiz, Australien, USA und Südamerika - ist einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlassschleusen, Tribünen, Rasen- und Bodenschutzsysteme, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Möbel sowie mobile Sanitärsysteme.

Darüber hinaus übernimmt eps die Projekt- und CAD-Planung, die Abwicklung von Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50127 Bergheim
eps gmbh
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht