04.08.2020

Individuelle Faltzelte: Welche Spezialanfertigungen gibt es?

Individuelle Faltzelte: Welche Spezialanfertigungen gibt es?
(Bildquelle: Pro-Tent AG)

Faltzelt ist nicht gleich Faltzelt. Es ist selbstverständlich, dass jeder Kunde eigene Anforderungen an Funktionen und Gestaltung seines Faltzeltes stellt. Abhängig von den Herausforderungen, denen unsere Kunden sich gegenübersehen, entwickeln wir darüber hinaus individuelle Faltzeltlösungen und Spezialanfertigungen. In der Vergangenheit hat sich Pro‑Tent schon vieler kundenspezifischer Wünsche angenommen und sie in die Tat umgesetzt. Geht nicht, gibt’s nicht!


WELCHE INDIVIDUALISIERUNGEN SIND MÖGLICH?
Je nachdem, ob ein Faltzelt als Verkaufsstand, Messezelt, zur Produktpräsentation oder aber als Vereinszelt oder Getränkestand genutzt wird, kann es einiger Anpassungen bedürfen. Individualisierungen können sich positiv auf den Umsatz und das Image auswirken.
- Faltzelte von Pro‑Tent können in zwölf Standardgrössen ab Lager geliefert werden. Für besondere Anlässe können ausserdem Sondergroessen aus einem Guss entstehen. Ob höher, grösser, flacher oder kleiner: Bei Zelten mit Wunschmassen behalten wir immer den Aspekt Sicherheit im Blick.
- Bei Seitenwänden und Dächern wird als Standard ein 250-Denier-Stoff eingesetzt. In den gängigen Stofffarben bieten wir selbstverständlich auch den Einsatz eines Denier-500-Stoffes an – ohne Aufpreis.
- Seitenwände und Faltzeltdächer können in einer unserer Standardfarben erworben oder in CI-Farben oder mit einer Gestaltung vollflächig bedruckt werden. Auch transparente Elemente, zum Beispiel im Dach, können ergänzt werden.
- Für alle drei Faltzeltsysteme bieten wir vielfältiges Zubehör zur Individualisierung an. Für das MODUL4000, sowie das Pro‑Tent 5000 die Premium-Linien von Pro‑Tent, ist das Angebot an Ausstattung besonders gross – und teilweise exklusiv: Extras wie Innenkabinen und feste Füllungen findest Du bei keinem anderen Anbieter.
- Da unsere Faltzelte handgefertigt werden, können wir auch vermeintlich unwichtige Details für Dich anpassen, zum Beispiel die Farbe der Nähte.

Auch Zubehörelemente können bei Pro‑Tent individualisiert werden. Du benötigst eine Faltzelttasche in Deinem Corporate Design? Wir machen es möglich.

WIE ENTSTEHEN UNSRERE SPEZIALANFERTIGUNGEN?
Als Erfinder des Aluminiumfaltzeltes hat sich unser Know-how bis heute weiterentwickelt. Kein anderer Anbieter von Faltzeltsystemen hat so viele Patente wie Pro‑Tent. Da wir Premium-Produkte anbieten, arbeiten wir stets kundenorientiert und legen besonderen Wert auf Qualität. Was zeichnet uns zusätzlich aus?

- Pro‑Tent arbeitet mit dem Kunden kreativ und gestalterisch zusammen. Wir beraten dich auf dem Weg zum perfekten Faltzelt in allen Belangen und klären dich auch gern detailliert über deine und unsere Möglichkeiten auf.

- Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden. Vom ersten Gespräch bis zur Auslieferung stehen wir dir bei Fragen auch gern persönlich zur Verfügung.

- Drucke entstehen in unserer hauseigenen Produktion. Dabei werden fortschrittlichste und präziseste Qualitätsmaschinen eingesetzt. So entstehen fotorealistische Motive mit ausgezeichneter Farbbrillanz.

- Vom Vertrieb bis zur Druckvorstufe wirst du von qualifizierten Mitarbeiter betreut.

- Andrucke für unsere Kunden gehören selbstverständlich zu unserem Druckservice dazu.

- Alle druckrelevanten Informationen archivieren wir für weitere zukünftige Aufträge.

- Wir lassen dich auch nach dem Kauf nicht allein. In einer Produkteinweisung lernst du dein individuelles Faltzelt inkl. seiner vollständigen Ausstattung und aller Möglichkeiten kennen.

WIR ERFÜLLEN AUCH AUSSERGEWÖHNLICHE WÜNSCHE
Das Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ nehmen wir sehr ernst. Auch wenn unsere Kunden mit ausgefallenen Ideen auf uns zukommen, finden wir eine Lösung oder den richtigen Partner für das Projekt. Lasse dich von den folgenden Case Studies inspirieren oder stöbere in unseren Referenzen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-65589 Hadamar-Niederzeuzheim
Pro-Tent GmbH Zelt- und Messebau-Systeme
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht