05.09.2010

Helicon-Media illuminiert Stadtbrücke in Schwedt

Helicon-Media illuminiert Stadtbrücke in Schwedt Brückenillumination Schwedt

Mit einer spektakulären Gala ging am Abend des 4.9.2010 der erste Tag des 12. Brandenburger Landesfestes in Schwedt zu Ende. Helicon-Media war im Rahmen der von Uwe Auerswald (Compact-Team) inszenierten Gala für das Lichtdesign, Lichtoperating und der technischen Umsetzung der Lichtshow zuständig.



Spektakuläre Licht & Lasershow zum 12. Brandenburg-Tag in Schwedt



Mit einer spektakulären Gala ging am Abend des 4.9.2010 der erste Tag des 12. Brandenburger Landesfestes in Schwedt zu Ende. Helicon-Media war im Rahmen der von Uwe Auerswald (Compact-Team) inszenierten Gala für das Lichtdesign, Lichtoperating und der technischen Umsetzung der Lichtshow zuständig. Tobias Müller (Projektleiter Helicon-Media) war mit einer zehnköpfigen Crew vor Ort.



Im Mittelpunkt der Abendgala stand die Stadtbrücke von Schwedt, die für das gut einstündige Programm zur Showbühne wurde. Lichtdesigner Gerd Helinski (HELICON-MEDIA) konzipierte hierzu eine Illumination aus Hochleistungs-LED-Strahlern AT3 an den Brückenpfeilern. Um die idealen Positionen für die Strahler in den Brückenbögen zu realisieren, wurde eine Spezialkonstruktion aus Aluminiumtraversen an die Brückenpfeiler montiert, die per Schiff (mit Unterstützung des Wasserstraßenamtes) verortet wurde.



Ferner kamen, neben konventionellem Equipment, auch fünf Helium-Leuchtballone und AphaOne FALCON 3kW zum Einsatz. Stargäste der abendlichen Show waren Österreichs Superstar Christina Stürmer und Jennifer Rush aus den USA.

zurück zur News-Übersicht