04.08.2011

Hausmesse „Blick zurück nach vorn - Ideen für den Endspurt“

Hausmesse „Blick zurück nach vorn - Ideen für den Endspurt“ Ali Wichmann, Unternehmensleitung des Scharlatan theaters

Unter dem Motto „Blick zurück nach vorn - Ideen für den Endspurt“ veranstaltet das Scharlatan theater am 07.09. die zweite Hausmesse 2011 und präsentiert außergewöhnliche Ideen für Personalarbeit, Tagungsinszenierungen und Events.


Seit über 25 Jahren bietet das Scharlatan Theater effektive Instrumente für die Personal- und Organisationsentwicklung an und bringt Themen professionell auf die Bühne. Die Hausmesse am 7. September 2011 informiert Kunden und Interessierte von 10 bis 17 Uhr über klassische und neue Angebote. Die Veranstaltung findet in der Gotenstraße 6 in Hamburg statt.


Im Fokus des Vormittags stehen Ideen zur Personalarbeit und Tagungsinszenierungen. Präsentiert werden u.a. das Scharlatan Workshop-Konzept sowie auch die Unternehmenstheater-Formate »Trio« und »Bandprobe «. Am Nachmittag folgen Ideen für Events. Dazu gehören u.a. der Klassiker des Scharlatan Theaters »Prof. Dr. Friedrich Faber « und das Programm »Gerahmte Augenblicke«. Außerdem werden Ideen für den Jahresendspurt präsentiert, wie zum Beispiel ein Scharlatan Weihnachtsmusical.


Die Hausmesse soll jedoch nicht nur über die Arbeitsweise und Angebote des Scharlatan theaters informieren, sondern auch Raum für Gespräche bieten. Während der Lunch- und Kaffepause stehen die Mitarbeiter des Scharlatan theaters für Fragen und konkrete Beratung zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Ansprechpartner des Scharlatan theaters ist Michael Dänekas (Telefon: 040 237103-86).

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht