25.01.2012

Hahnenkammrennen Kitzbühel 2012 – gebündelte Kompetenz mit Zeltlösungen von Neptunus

Hahnenkammrennen Kitzbühel 2012 – gebündelte Kompetenz mit Zeltlösungen von Neptunus Temporäre Gebäude von Neptunus beim Hahnenkammrennen
(Bildquelle: Foto: Neptunus)

Neptunus errichtete mehrere Zeltlösungen, die für eine gehobene Ausstattung des Veranstaltungsgeländes sorgten.


Vom 18. bis 22. Januar 2012 stand das traditionsreiche Hahnenkammrennen im österreichischen Kitzbühel auf dem Programm. Mehrere Hunderttausende Fans, darunter die österreichische Legende Arnold Schwarzenegger, verfolgten das 72. Weltcup-Rennen auf der berühmten Streif in den Disziplinen Abfahrt, Slalom und Super-G.

Auch Neptunus ging bei dem Alpin-Rennen der weltbesten Skiathleten um Didier Cuche, Franz Klammer & Co. an den Start. Der Spezialist für temporäre Gebäude errichtete mehrere Zeltlösungen, die für eine gehobene Ausstattung des Veranstaltungsgeländes sorgten. Unter anderem baute Neptunus ein Hauptzelt vom Typ Evolution II in den Abmessungen 35 x 80 m, ein Küchenzelt in der Größe 30 x 60 m sowie einen 4 x 65 m langen Back-Office-Gang. Zwei Mezzaninetagenbauten, eins als Top-VIP-AREA und eins als Übersichtsplattform für Gäste, sowie eine WC-Halle in der Größe 5 x 15 m und 8 x 15 m rundete das umfangreiche temporäre Equipment ab.

Als Highlights setzte Neptunus auf diverse Extras: So bestand beispielsweise die Frontseite des Hauptzeltes aus Glas, so dass die Gäste das Rennen vor Wind und Wetter geschützt verfolgen konnten. Darüber hinaus lieferte der Zeltanbieter ein Komplettpaket mit Leistungen wie Wasser, Heizung und Teppich.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40474 Düsseldorf
Neptunus GmbH
Details Website Anfrage
A-5020 Salzburg
Neptunus Zelte GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht