18.09.2016

Große Begeisterung für Jimmy Somerville und das Berlin Show Orchestra beim Leipziger Opernball

Große Begeisterung für Jimmy Somerville und das Berlin Show Orchestra beim Leipziger Opernball

Das Publikum und die Presse waren begeistert – Bild, Welt, Focus und lokale Zeitungen und TV Sender haben berichtet.


Das Berlin Show Orchestra ist kein gewöhnliches Orchester, sondern ein moderner Klangkörper
bestehend aus den besten Musikern Berlins. Kooperationen mit Schiller, Ute Lemper, Howard Jones,
Nik Kershaw, sowie Roachford und Jimmy Somerville zeigen die enorme Flexibilität und Bandbreite des Orchesters.

Klaus Zemke CEO Ticketmaster (Klassik- und Opernfan) lobte insbesondere die Qualität der Arrangements
von Musical Direktor Felix Neumann beim Live Entertainment Award 2016.

Je nach Auftrag kreiert das Produktionsteam Shows inkl. Stars, Showacts, Akrobatik, Moderation, ...
Vom Empfang bis zur Aftershowparty – alles aus einer Hand und aufeinander abgestimmt.

Hier noch ein kleiner Videoausschnitt vom Auftritt beim Leipziger Opernball,
den auch Jimmy Somerville auf seiner Facebookseite gepostet hat.
https://www.youtube.com/watch?v=MvSIoCixwrI

Die Organisatoren des Leipziger Opernballs über Jimmy Somerville mit dem Berlin Show Orchestra:
"Der diesjährige Opernball mit Jimmy war sensationell – ich stand in der ersten Reihe und habe Ihn hautnah erleben können!
Es hat alles ganz wunderbar geklappt. Vielen Dank nochmal dafür."

Jimmy Somerville über das Berlin Show Orchestra und die Veranstaltung:
„The Leipziger Opernball was great fun. I loved the location and the audience was fantastic.
The Berlin Show Orchestra and their Musical Director Felix Neumann were a pleasure to work with.“

Sogar ARD Brisant berichtet über das Berlin Show Orchestra.
Anlass war der Auftritt beim Leipziger Opernball zusammen mit Jimmy Somerville.

ARD Brisant im Gespräch mit:
Lenn Kudrjawizki Schauspieler, Regisseur und Gründer des Berlin Show Orchestras
http://www.ardmediathek.de/tv/Brisant/Jimmy-Somerville-Stargast-beim-Leipziger/MDR-Fernsehen/Video?bcastId=17396062&documentId=37691208

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht