24.04.2014

Glanzparade beim Revierderby

Glanzparade beim Revierderby

eps punktet mit Absperrungen und Einlassschleusen bei Bundesligahighlight


Bei der spannenden Begegnung Borussia Dortmund und Schalke 04, für die stark erhöhte Sicherheitsvorkehrungen zur Vermeidung von Ausschreitungen notwendig waren, verbaute eps für den sicheren Schutz der Fans Absperrungen und Schleusen und gewährleistete mit den Produkten eine zuverlässige Kontrolle der Zuschauermassen.



Im Dortmunder Signal-Iduna-Park sorgten die Schleusen, Zäune und Barrikaden von eps für Sicherheit. Insgesamt wurden 22 FORIS-Schleusen montiert, die einen geregelten Publikumsdurchlass gewährleisteten. Zusätzlich lieferte der Infrastrukturdienstleister 20 GIGS Schleusen, 200 Laufmeter verplanten Mobilzaun und weitere 42 Laufmeter Barrikaden. Die Langlebigkeit und der hohe Qualitätsstandard der eps Produkte überzeugten den Kunden: Im Zuge der Lieferung wurde ein Teil des Equipments angekauft und fand im Dortmunder Stadion eine neue Heimat.



Die Mannschaft von eps leistete ganze Arbeit, denn der Abbau des Materials startete direkt nach Spielbeginn und musste innerhalb von zwei Stunden weitgehend abgeschlossen sein, ohne das Publikum zu behindern. Doch durch die gute Koordination des Projektleiters und seiner Helfer geschah die Demontage ohne Probleme.



Das Revierderby endete 0:0, die Fans blieben friedlich und die Partie lief ohne Ausschreitungen ab. eps trug seinen Teil zum sicheren Ablauf des Spiels bei. Die Fans wurden mit Hilfe der Schleusen, Zäune und Barrikaden des Infrastrukturdienstleisters in die „richtigen Bahnen“ geleitet.

Bereits für die Meisterfeiern 2011 und 2012 durfte eps für Borussia Dortmund Material verbauen. Beim diesjährigen Revierderby stellte die eps gmbh im Signal Iduna Park erneut ihr Können unter Beweis.



Die eps Gruppe, mit Niederlassungen in Deutschland, Polen, Dänemark, Italien, der Schweiz, Australien, USA und Südamerika ist einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlass-Schleusen, Tribünen, Rasen- und Bodenschutzsysteme, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Möbel sowie mobile Sanitärsysteme.



Darüber hinaus übernimmt eps die Projekt- und CAD-Planung, die Abwicklung von Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50127 Bergheim
eps gmbh
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht