01.09.2016

German Open am Rothenbaum – Das Gefühl von Ursprünglichkeit

German Open am Rothenbaum – Das Gefühl von Ursprünglichkeit Die German Open am Hamburger Rothenbaum werden von Party Rent seit acht Jahren als Generalunternehmer betreut.


Wie eine lange Werkbank schlängelt sich der rustikale Holztisch durch das flach abgehangene VIP-Zelt am Hamburger Rothenbaum. Eine Werkbank, bestuhlt mit Designmöbeln und flankiert von Lounge- und Thekenmobiliar. Das Zelt erinnert optisch an die Vorjahre der German Open, die auch auf dem Tenniskomplex stattgefunden haben. Und doch ist vieles neu. Der Industrielook, den Party Rent ins Zelt gebracht hat, feiert 2016 seine Premiere.

Das Authentische und Ursprüngliche verkörpert die neue Optik mit den rustikalen Möbeln perfekt. Im Stilmix mit DSW-Stühlen, den grau-gepolsterten Cato-Barhockern und der Montreal Lounge in der Trendfarbe taupe bringen die Mietmöbel das Zelt der German Open einmal mehr innovativ zur Geltung.

Party Rent betreut das Tennisturnier als Generalsausstatter seit acht Jahren und ist damit verantwortlich für alle eventlogistischen Fragen. Neben dem Hauptzelt werden jedes Jahr noch mehrere Sponsoren-Pavillons, der komplette Terrassenbereich und die VIP-Tribüne des Turniers ausgestattet.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht