05.10.2021

Ganzheitliche Optik für jede Ausstellung

Ganzheitliche Optik für jede Ausstellung
Auch im Naturhistorischen Museum Bern kommt FOTOBODEN™ zum Einsatz, aktuell in der Sonderausstellung «Queer — Vielfalt ist unsere Natur».

Kaarst. Egal ob als Informationsvermittlung, Besucherführung oder reines Gestaltungselement: Die Einsatzmöglichkeiten von FOTOBODEN™ in Museen oder bei Ausstellungen sind schier unendlich. Mit dem individuell bedruckbaren Vinylboden können ausdrucksvolle Inszenierungen erschaffen werden, die die jeweilige Aussage einer Ausstellung kraftvoll unterstützen.


FOTOBODEN™ ermöglicht eine detailgetreue und fotorealistische Erstellung von Texten, Grafiken, Mustern, Fotos oder Zeichnungen. Die vielfach zertifizierten Materialeigenschaften eignen sich optimal für alle musealen Einsatzbereiche, egal ob im kurz- oder langfristigen Einsatz oder im Innen- oder Außenbereich. Kein Wunder, dass bereits eine Vielzahl von Museen FOTOBODEN™ für die Boden- oder auch Wandflächen nutzt, um so noch stärkere Botschaften zu vermitteln und eine ganzheitliche Welt zu erschaffen. Dank FOTOBODEN™ kann der Boden in das Ausstellungskonzept integriert werden und bietet so eine hervorragende Möglichkeit, eine zur Ausstellung passende, ganz besondere und vor allen Dingen ganzheitliche Optik zu kreieren.

So geschehen auch im Naturhistorischen Museum Bern. In der Sonderausstellung „Queer — Vielfalt ist unsere Natur“, die noch bis zum 10. April 2022 gezeigt wird, wird ein Einblick in die Vielfalt der Geschlechter sowie der sexuellen Ausrichtung bei Menschen und Tieren gegeben. Die Ausstellung spannt den Bogen zwischen Natur und Kultur, zwischen biologischen Erkenntnissen und aktuellen gesellschaftlichen Debatten. Das Museum zeigt sich bunt und queer, und dank FOTOBODEN™ spiegelt sich das in den Ausstellungsräumen eindrucksvoll wider. Die Bodenbeläge fügen sich perfekt in die Gesamtaussage der Sonderausstellung und geben den Räumlichkeiten durch kräftige Farben und verschiedene Muster eine einmalige Optik, ohne mit den Ausstellungsstücken in Konkurrenz zu treten. Mit einfachen Mitteln ergibt sich so ein stimmiges Gesamtbild, das den Besuchern sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

FOTOBODEN™ ist die optimale Wahl, wenn es darum geht, Exponate eindrucksvoll zu inszenieren und perfekte – auf die jeweilige Ausstellung abgestimmte – Stimmungen zu kreieren. Der individuell bedruckbare Vinylboden ist frei gestaltbar, was Motiv, Größe und Form angeht, und konnte sein Können bereits in unzähligen Beispielen als wandelbares Gestaltungselement im musealen Bereich unter Beweis stellen. FOTOBODEN™ wird in bis zu 4m breiten Bahnen mit der maximalen industriellen Nutzungsklasse 43 gefertigt und kann problemlos auf bereits bestehenden Boden aufgelegt, bei länger geplanten Aktionen auch geklebt und später rückstandsfrei wieder entfernt werden. Zudem kann FOTOBODEN™ wiederverwendet werden.

Quelle bzw. Informationen von:

D-41564 Kaarst
Visuals United AG - FOTOBODEN™
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht