25.08.2020

Gala-Bankett „Räuber-Bankett“ am 06.11.2020 - Henkersmahlzeit mit Galgenhumor im Schloß Broich

Gala-Bankett „Räuber-Bankett“ am 06.11.2020 - Henkersmahlzeit mit Galgenhumor im Schloß Broich

In einer verruchten Kaschemme versammeln sich am 6. November 2020 um 19:30 Uhr erstmalig seit langer Zeit wieder die größten Lumpen, Zigeuner, Spitzbuben und Halunken an der üppig gefüllten Tafel.


Wir schreiben das Jahr 1807. Das Zeitalter der Räuberbanden neigt sich dem Ende zu. Die legendären Räuberhauptmänner wie Mattias Weber, der Fetzer, oder Johann Bückler, der gefürchtete Schinderhannes, verloren bereits unter dem Fallbeil ihr Leben. Der zu dieser Zeit berüchtigtste Räuber, von allen Gaunern als uneingeschränkte Autorität anerkannt, verstarb unter mysteriösen Umständen im Gefängnis von Marburg. Sein Name: Abraham Picard!

Zwischen den Gefängnismauern flüstert man von einem letzten Willen. Ein Testament, dass Picard hinter drei Siegeln versteckt haben soll. Nur einer kann der Erbe dieses wertvollen Vermächtnisses werden: Der neue Räuberhauptmann. Doch wer ist stark, mutig und gerissen genug, die rivalisierenden Banden wieder unter seinem Hut zu vereinen?

Freuen Sie Sich auf einen lustigen Abend im Versteck des Räuberhauptmannes mit Räuberliedern, dem Tanz des Zigeunerweibes, Mutproben und vieles mehr...

Eine Karte für das „Räuber-Bankett“ kostet 60,88 EUR, darin sind neben dem räuberischen Begleitprogramm und einem thematischen vier Gänge Menü mit Begrüßungstrunk und ‚Absacker’ als Getränke auch noch Bier, Wasser und Apfelschorle enthalten.

Karten sind unter 02302/55173 sowie online erhältlich. Sie können bis zu drei Tage vor dem jeweiligen Termin erworben werden. Die Teilnehmerzahl des Events ist auf 66 Gäste begrenzt.

Quelle bzw. Informationen von:

D-58452 Witten
other ages Dinner & Events
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht