22.03.2018

Friends4Friends Charity Event 2018: Spitzenköche kochen für den guten Zweck

Friends4Friends Charity Event 2018: Spitzenköche kochen für den guten Zweck

Die gemeinsame Leidenschaft für gehobenen Genuss und Gastlichkeit verbindet die vier Freunde Eva und Martin Wimpissinger, Inhaber und Betreiber der exklusiven Platzlalm in den österreichischen Alpen, den deutschen TV-Koch Christian Senff und die Event-Organisatorin Esther-Marie Gerber seit Beginn ihrer Freundschaft. Warum diese Passion nicht auch einmal für den guten Zweck nutzen, dachten sie sich vor einem Jahr und initiierten einen Koch-Event, der das Genießen mit dem, etwas Gutes zu tun, ganz einfach kombinierte. Nach einem erfolgreichen Start 2017 geht das Charity-Event Friends4Friends in diesem Jahr in die zweite Runde. Das Konzept: Bekannte Köche und Winzer stiften ihr kulinarisches Know-how und Können einen Tag lang dem guten Zweck und verwöhnen unentgeldlich die Gaumen der Gäste mit vielfältigen Leckerbissen auf der traumhaft gelegenen Platzlalm. Der Reinerlös des gesamten Charity-Events am 2. Juni 2018 kommt komplett der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung und dem Verein „Zillertaler helfen Zillertalern“ zugute. Informationen über das Programm, die Location, die Anmeldung sowie über die Unterstützer des Koch-Events sind auf der Website www.friendsforfriends-charity.com abrufbar.


Eine traumhafte Location, kulinarische Köstlichkeiten von bekannten TV-und Sterne-Köchen aus Deutschland und Österreich gepaart mit edlen Tropfen renommierter Winzer und Brennmeister – das von den vier Freunden Christian Senff, Esther-Marie Gerber und Eva und Martin Wimpissinger initiierte Charity-Event garantiert auch in diesem Jahr Gaumenfreuden der Extraklasse. An über die ganze Alm verteilten Live-Cooking-Stationen bereiten Spitzenköche wie Johann Lafer Leckerbissen der besonderen Art zu, während die gemütliche Atmosphäre der exklusiven Platzlalm – gelegen auf fast 2.000 Meter im Wandergebiet Hochzillertal – mit einem atemberaubenden Panorama zum Genießen und Verweilen einlädt. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm begleitet den gesamten Tag.

Das Friends4Friends Charity Event geht 2018 in die zweite Runde mit Schirmherr Adel Tawil. Bei der Premiere 2017 konnten über 35.000,– Euro für die ZNS-Hannelore Kohl Stiftung gesammelt werden. „Nach dem mehr als erfolgreichen Start im letzten Jahr, stand für uns fest, dass diese Veranstaltung wiederholt werden muss. Wir Köche können an diesem Tag unserer Leidenschaft zu 100% nachgehen und die Gaumen unserer Gäste verwöhnen. Und ganz nebenbei tun wir noch etwas Gutes. Das freut uns natürlich“, erklärt der Frankfurter Mitbegründer Christian Senff, der regelmäßig in deutschen TV-Formaten zu sehen ist. Und Eva Wimpissinger fügt hinzu: „Uns allen geht es sehr gut und wir haben viel Glück im Leben gehabt. Davon möchten wir Menschen, denen es nicht so gut erging, durch diese Aktion einfach etwas zurückgeben.“

Daten & Fakten:
Wann: 2. Juni 2018
Wo: Platzlalm / Neuhütten 49 / A-6272 Kaltenbach
Kosten: 150,– Euro/Person, Kinder bis 13 Jahre kostenfrei, ab 14 Jahre 45,– Euro/Person
Anmeldung: via E-Mail an office@christiansenff.de oder
telefonisch unter +49 (0) 69 92038895

Weitere Informationen sind auf der Website www.friendsforfriends-charity.com abrufbar.

Quelle bzw. Informationen von:

D-60431 Frankfurt
FRANKFURT CUISINE SENFF GMBH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht